Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 L307 Welche Sicherungen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
lp1632
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 04.04.11
Ort : Clenze/Wendland

BeitragThema: L307 Welche Sicherungen?   Sa 10 Dez 2016, 23:21

Nabend,

in unserem 307 sind 8 Sicherungen verbaut. Nach dem Wechsel des Kabelbaums müsssen wir diese überprüfen. Leider finde ich keine Aufzeichnungen über die korrekten Sicherungen für den Benziner. Im Reparaturhandbuch gibt es hierzu nichts, in den Schaltplänen ist ebenfalls nichts zur Stärke der 8 Sicherungen zu finden. Die Bedienungsanleitung liegt mir nicht vor.

Hat jemand von Euch hierzu Informationen? Ein Foto vom Sicherungskasten mit dem Sicherungen würde ebenfalls helfen.

Viele Grüße

Olaf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kometa
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 14.05.10

BeitragThema: Re: L307 Welche Sicherungen?   So 11 Dez 2016, 12:13

Hi Olaf,

in der Betriebsanleitung steht lediglich: Sicherungen 8 Amp. DIN 72581

Ein Foto habe ich leider gerade nicht, nur den Auszug aus dem Handbuch.

Liebe Grüße!
Th.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
lp1632
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 04.04.11
Ort : Clenze/Wendland

BeitragThema: Re: L307 Welche Sicherungen?   Di 13 Dez 2016, 22:12

Guten Abend,

vielen Dank für Deine Antwort. Das selbst in der Bedienungsanleitung nichts dazu steht verwundert mich doch, irgendwo muss doch was dazu stehen.

Was habt Ihr in Steckplatz 4+5 für eine Sicherung stecken? Die 8 Ampere sind mir durchgegangen, nachdem das Standlicht zunächst kurz funktionierte.

Viele Grüße

Olaf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kometa
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 14.05.10

BeitragThema: Re: L307 Welche Sicherungen?   Mi 14 Dez 2016, 11:41

Hallo Olaf,
ich glaube schon, dass die angegebenen Sicherungen mit 8A für alle Verbraucher durchaus gestimmt haben und zeitgemäß waren.

Man kann das Ganze ja auch auf Basis der angeschlossenen Verbraucher selber ganz gut bemessen. Wenn bei Dir die Zuordnung stimmt und unter Sicherung 4 Stand- und Schlusslichtlicht links abgesichert sind, dann sollte eine 8A-Sicherung locker reichen (Standlicht+Schlusslicht haben seitenweise zusammen vielleicht 15 Watt, da fließen also ca. 1,3A). Ebenso bei Sicherung 5, wo durch die
Kennzeichenbeleuchtung geringfügig mehr verbraucht wird. Wenn da also 8A Sicherungen durchbrennen, liegt der Fehler sicherlich woanders.

Wenn aber z.B. neue Scheinwerferbirnen verwendet werden oder irgendwo die Kontakte nicht mehr 100% fit sind, so können die 8A evtl. doch knapp werden. Bei Fernlicht werden z.B. über Sicherung 1 bei originalen Leuchtmitteln mit 40/45 W (2x45W + 1x2W Kontrolllämpchen) schon knapp 8A Strom gezogen. Wenn hier mal stärkere Leuchtmittel verwendet wurden, dann muss da auch höher abgesichert werden.

Liebe Grüße!
Thomas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: L307 Welche Sicherungen?   

Nach oben Nach unten
 
L307 Welche Sicherungen?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kleid gekauft - welche Jacke dazu?
» Welche Länge sollen Röcke für Männer haben ?
» Auf den Nadeln...
» Österreichs Krankenkassen schon seit Jahren fast pleite
» Wenn alle nur Asylanten Sprachen verstehen & einer Deutsch spricht - nennt man dies Wiener Unterricht / Integration a la SPÖ

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Hanomag und Mercedes-
Gehe zu: