Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Tempo & Co.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mo 25 Sep 2017, 10:06

Hallo Leute,

eines der allerersten Tempo-Treffen fand in Hachenburg (Westerwald) statt. Das war irgendwann in der ersten Hälfte der 1980er Jahre. Das war auch das erste Oldtimer-Treffen, an dem ich mit meinen 1951er Tempo Hanseat teilnahm.

Hier mal ein Foto von diesem Treffen in Hachenburg:



Ob diese Fahrzeuge wohl bis heute überlebt haben?

Der orange 1302 war zu dieser Zeit ein ganz normales Alltagsauto und kein Teilnehmer-Fahrzeug. Heute ist ein 1302 auf jedem Oldtimer-Treffen gern gesehen...


Zuletzt von AbzweigLetter am Mi 27 Sep 2017, 10:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Di 26 Sep 2017, 01:09

Hallo Leute,

das Thema "Elektrotransporter" ist ja hochaktuell. Die Post verkauft ihre selbstgebastelten Transporter nun an jeden, der einen haben will und ist damit zum Autohersteller geworden.

Das ist allerdings nichts Neues. Schon mindestens seit Ende der 1940er Jahre hat die Post eigene Fahrzeuge entwickelt und von verschiedenen Herstellern bauen lassen.

Da gab es z. B. die Standardtypen EL1000 und EL2500, die von Gaubschat, Lloyd und ME Maschinenfabrik Esslingen geliefert wurden.

Vor allem der kleine 1000er (bezieht sich auf die Nutzlast) ist in unserem Segment von Interesse.


Elektro-Paketwagen der DBP


Hier ist solch ein Paketwagen zufällig ins Bild geraten. Es scheint aber der größere EL2500 zu sein.

In dem kleinen Dorf, in dem ich als Jugendlicher lebte, stand noch lange solch ein Fahrzeug in der Nähe als "Gartenlaube".

Auch Tempo lieferte Fahrgestelle z. B. an Still, die dort mit Elektromotoren ausgerüstet wurden. Es gab also auch Elektro-Matadore. Ob davon welche überlebten?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mi 27 Sep 2017, 11:10

Gut Tag Leute,

vom Hebmüller-Woody ist in Hachenburg damals auch ein Exemplar aufgetaucht.

Es war ein roter Boy mit dem kleinen 200er Motor und nur 7,5 PS.

Anders, als alle anderen heute noch bekannten Hebmüller, hatte dieses Exemplar hinten zwei vertikal geteilte Hecktüren (Flügeltüren).
Die heute noch existierenden Fahrzeuge haben m. W. alle die horizontal geteile Hecköffnung nach Art der amerikanischen Station-Cars.

Auch mein eigener Woody, den jetzt der Nobby hat, ist mit der horizontal geteilten Heckklappe ausgerüstet.

Hier ein weiteres Bild aus Hachenburg (1983), wo dieser kleine Boy neben dem "berühmten Mobel-Antoine" zu sehen ist:


Tempo Boy Woody neben dem tragisch durch Ignoranz verblichenen Möbel-Antoine


Beim Boy ist der schmale Kühler bei genauer Betrachtung durch die Lüftungsgitter zu sehen. Ob dieser Boy noch irgendwo unter den Lebenden weilt, ist mir nicht bekannt. Wisst Ihr es?

Dass der eindrucksvolle Möbel-Antoine auseinandergerissen wurde und so heute nicht mehr existiert, ist leider eine traurige Wahrheit....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Do 28 Sep 2017, 08:31

Hallo Leute,

ich weiß mal wieder nicht, was mir hier über den Weg gelaufen ist.

Ich dachte, dass das der misteriöse Hanomag-Kleinlastwagen 2-10 PS der Zeit um 1930 wäre, aber er ist es wohl doch nicht. Auch ein Elektrotransporter wird es wohl nicht sein...


Kennt jemand diesen Lieferwagen? Das Foto entstand 1948.


Kennt jemand diesen seltsamen Frontlenker-Lieferwagen mit Segelltuch-Verdeck?


Zuletzt von AbzweigLetter am Fr 29 Sep 2017, 03:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Fr 29 Sep 2017, 02:57

Hallo Leute,

der Hebmüller ist mir doch einige Mal ins Netz geraten. Wie viele sind davon eigentlich gebaut worden?

Heute sehen wir einen in Berlin, vor dem Funkturm.


Hebmüller mit Glasscheibe im letzten Fach


Dieses Expemplar hat wieder eine kleine Besonderheit!
Das letzte Fach ist - anstatt mit Sperrholz - hier auch mit einer Seitenscheibe ausgefüllt. Die meisten Exemplare auf historischen Fotos haben dort, wo bei diesem die Glasscheibe sitzt, eine Sperrholz-Füllung. Dies ist überhaupt das einzige Foto, dass ich jemals mit diesem Detail gesehen habe.

Ein feines Alibi für die Hebmüller-Besitzer, die dort eine Scheibe eingebaut haben. Oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Sa 30 Sep 2017, 10:03

Hallo Leute,

da haben wir mal wieder einen ziemlich seltsamen Lieferwagen.

Sehr schade, dass dieses Foto so schlecht ist.
Er wirkt sehr modern für die Zeit, dieser kurzhaubige, unbekannte Lieferwagen. Oder?


Unbekannter Elektro-Lieferwagen (?) in Stuttgart


Dieses Mal ist es weder ein AEG, noch der kleine Hanomag-Lieferwagen. Aber wir befinden uns wieder in grauer Vorzeit, im Stuttgart der 1930er Jahre.

Ich nehme an, dass es ein Elektro-Laster eines mir unbekannten Herstellers ist. Moderne Zeiten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   So 01 Okt 2017, 09:40

Guten Tag Leute,

kennt Ihr den?

Auf Basis des kleinen Hanomag Komissbrot 2-10 PS entwickelte man bei Hanomag einen Kleinlieferwagen. Es war ein Frontlenker, der aus heutiger Sicht für seine Zeit sehr fortschrittlich wirkte. Die Raumverhältnisse in der Kabine sind kein Vergleich mit anderen Herstellern zu dieser Zeit bei Fahrzeugen bis 1 t Nutzlast.



Kleiner Hanomag Lieferwagen 2/10 PS mit Segeltuch-Verdeck


Selbst, wenn man ihn im heutigen Straßenverkehr antreffen würde, würde er nicht jedem übermäßig auffallen. Aber mir ist kein überlebendes Exemplar bekannt. Die kleinen Reifen und die schlichte Zweckform macht ihn irgendwie zeitlos.

Zu dieser Zeit waren Hanomag und Tempo noch Konkurrenten.

Auf unserem Bild vom 28. September ist sicherlich kein solcher Hanomag zu sehen, obwohl schon gewisse Gemeinsamkeiten da sind. Möglicherweise gibt es ja unterschiedliche Baujahre mit unterschiedlicher Optik? Ich weiß es nicht!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mo 02 Okt 2017, 10:32

Guten Tag Leute,

heute geht es nach Sachsen-Anhalt.  Von Magdeburg aus fahren wir gen Norden und kommen über Wolmirstedt nach SDL.

In dieser alten Eisenbahn-Stadt besuchen wir das interessante BW und dann eines der historischen Stadttore, wo wir prompt auf einen Goliath treffen:


Goliath F-Typ der letzten Bauserie in Stendal


Leider kein sehr scharfes Foto - aber immerhin ein schöner Goliath...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Di 03 Okt 2017, 04:05

Guten Tag Leute,

wir sind wieder da!

Wo?

Kennt Ihr den Sandtempo noch? Wir sind wieder in LG - Am Sande. Allerdings ist der Sandtempo heute nicht zu Hause. Dafür steht ein schöner Matador an seinem Platz.

Ob der Schupo dort an dem Kreisel wirklich viel zu tun hat? Er hilft sicherlich nur alten Leuten und jungen Mädchen über den Überweg.


Tempo Matador, VW T1 und Lloyd LT in Lüneburg


Am rechten Straßenrand sehen wir noch einen Lloyd LT in der langen Ausführung.


Zuletzt von AbzweigLetter am Di 03 Okt 2017, 12:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Opeltomte
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 26.08.13
Ort : Landkreis Uelzen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Di 03 Okt 2017, 10:59

Moin,

immer wieder schöne Bilder hier, vielen Dank dafür!

Kleine Anmerkung: LB ist Ludwigsburg, Lüneburg hat LG.

Gruß
Stephan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Di 03 Okt 2017, 12:57

Hallo Stephan,

ei, der daus!

Du hast ja völlig Recht! Ich korrigiere es sogleich.

Danke...

Der Reiz dieser alten Fotos liegt für mich im historischen Umfeld - auch wenn sie nicht immer scharf sind. Es macht einfach Spaß, im Verkehrsgewühl das eine oder andere seltene Stück zu entdecken und in Gemeinschaft mit den Butter- und Brot-Autos der damaligen Zeit zu betrachten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mi 04 Okt 2017, 09:54

Hallo Leute,

LG lohnt sich! Wir bleiben noch einen Tag am Sande.


Standard-Käfer, Standard-Isetta, Export-Käfer mit US-Stoßstangen und T1 in Lüneburg


Der einzige Lieferwagen heute ist der T1, der uns hier vermutlich auch schon mehrmals begegnet ist. Dafür haben wir hier neben den Käfern auch eine schöne Standard-Isetta im Bild. Der Roller dahinter scheint ein Goggo zu sein?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Opeltomte
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 26.08.13
Ort : Landkreis Uelzen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Mi 04 Okt 2017, 13:32

Moin Uwe,

bei dem Roller tippe ich am ehesten auf eine NSU Prima D.

Gruß
Stephan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Do 05 Okt 2017, 10:20

Guten Tag Leute,

wozu brauchen wir eine Kabine, wenn wir eine Motorhaube haben?

Mit einem Tempo D-Typ lässt sich gut feiern...


D-Typ mit Sattel auf der Motorhaube? Wo sind die Fußrasten?


Wir befinden uns offenbar in unsicheren Zeiten, wie die "Tarnkappen" über den Scheinwerfern andeuten. Schade, dass man von dem Tempo nicht mehr sieht. Der seltsame Aufbau wäre sicherlich sehenswert.

Interessant ist auch der alte Fahrradständer mit Wellblechdach im Hintergrund. Die sieht man heute so auch nicht mehr. Ich kenne die noch vor allem von Bahnhöfen. Dort wurden die Fahrräder schräg in den Kufen geparkt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Fr 06 Okt 2017, 09:33

Hallo Leute,

das war doch wirklich bemerkenswert, das Bild mit den fröhlichen Zechern gestern, oder nicht?

Ich würde wirklich gern wissen, was es mit der Sattel-Konstruktion auf der Motorhaube des D-Typs auf sich hat. Es wird ja wohl nicht wirklich ein Sattel sein? Was ist es dann?


Zuletzt von AbzweigLetter am Fr 06 Okt 2017, 09:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Fr 06 Okt 2017, 09:38

Hallo Leute,

weiter im Osten, in L sind wir heute.

Sachsen ist immer gut für ziemlich ursprünglichen Autoverkehr. In der Dämmerung kam dieser Vorderlader mit geschlossenem Kasten des Weges.


Vorderlader-Dreirad in Leipzig - ein Tempo?


Vorderlader sind immer schwer zu identifizieren, wenn man nicht den Rahmen sieht. Es gesteht aber zumindest die Möglichkeit, dass es ein Tempo sein könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Opeltomte
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 26.08.13
Ort : Landkreis Uelzen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Fr 06 Okt 2017, 10:28

Moin,

mit den Fahrzeugen der Kriegs- und Vorkriegszeit kenne ich mich nicht besonders aus, aber der "Sattel" erinnert mich doch stark an die Tarn- bzw. Marschbeleuchtung (ist das die korrekte Bezeichnung?), die u.a. die Katastrophenschutz-Fahrzeuge von THW und Co in den 60er Jahren hatten.
Ich denke, im WK II werden wohl alle (?) LKW solch Beleuchtung gehabt haben und genau so etwas dürfte der "Sattel" sein.

Gruß
Stephan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Sa 07 Okt 2017, 11:52

Moin Stephan, hallo Leute,

Du bist ja wirklich ein ganz Scharfer (Beobachter). Natürlich hast Du recht.
Ich kenne mich zwar mit allem was den Anflug von militärischem Kram hat überhaupt nicht aus, aber ich erinnere mich an diese "Marschbeleuchtung" (so heißt das?). Jedes Nutzfahrzeug hatte aber keinesfalls diese Zusatz-Beleuchtung damals. Die eignet sich aber tatsächlich auch ganz gut als Sattel, oder?

Heute besuchen wir wieder einen Marktplatz. Weil das Wetter hier im Norden dauernd schlecht ist (hatten wir in diesem Jahr überhaupt schönes Wetter?), treibt es mich ins Breisgau.

Dort, in FR besuchen wir wieder den Wochenmarkt. Natürlich werden wir auch fündig und haben etwas für die Modernen unter uns entdeckt.


Marktplatz in Freiburg (Breisgau)


Neben einem schönen Hanomag sehen wir auch zwei Ford Transit verschiedener Generationen. Ein T2 ist auch mit von der Partie und steht zum Vergleichen bereit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   So 08 Okt 2017, 05:02

Guten Morgen Leute,

da fahre ich zufällig durch das Flachland der sächsischen Schweiz und begegne diesem Original:


Phänomobil in Reichenau


Während Kinder aufgeregt lachend gestikulierten, war absolute Stille - man hörte kein Blatt rascheln
Laut knatterte das Auto ziemlich schnelle, gemächlich durch die kurvige Orts-Durchfahrt, verschwand dann im dunklen Sonnenlicht.
Der Fahrer konnte sich über diese absurde Situation vor Lachen nicht auf den Beinen halten, sprang geschwind in den Konfektions-Laden um den Kindern eine heiße Tüte Eis-Konfekt - ob der kalten Jahreszeit - zu kaufen.

Das musste natürlich im Bild festgehalten werden - als Beweis!


Zuletzt von AbzweigLetter am Mo 09 Okt 2017, 17:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christopher
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 22.11.11

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Mo 09 Okt 2017, 09:04

High,
das Marktbild vom Freitag kommt mir so vertraut vor...
warum nur?

;-)
Christoph
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch ein Bild   Mo 09 Okt 2017, 16:46

Hallo Christoph, hallo Leute,

dann warst Du das wohl in Freiburg am letzten Samstag? Warum haste denn nix gesagt?
Ein schönes Markt-Auto mit Bizerba-Waage hast Du da! Da fehlte doch eigentlich nur noch eine alte Anker-Registierkasse und das Bild wäre perfekt (die schräge Nase links könnte ja auch ein DKW-Schnellaster sein...).

Heute sind wir wieder in B.


Tempo I im hektischen Berlin


Leider ist das Foto ziemlich unscharf geraten, aber dafür dürft Ihr mal raten, was es da zu sehen gibt.


Zuletzt von AbzweigLetter am Mi 11 Okt 2017, 14:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch ein Bild   Di 10 Okt 2017, 11:04

Hallo Leute,

es geht in die bayerische Hauptstadt, nach M.

Hier begegnet uns ein schöner taubenblauer Lloyd LT mit grauem Dach. In der gleichen Farbgebung hatten wir bereits einen in Berlin gesehen. Das war am 1. Mai 2017 (klick).

Damals begegnete uns ein Kastenwagen, heute ist es ein Kombi.


München Hbf - Lloyd LT und Ford Transit


Außerdem sehen wir hier noch zwei Ford Transit.


Zuletzt von AbzweigLetter am Mi 18 Okt 2017, 01:59 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mi 11 Okt 2017, 14:05

Guten Tag Leute,

...und wieder zurück nach B.

Hier findet sich immer etwas Interessantes. Nicht jedes alte Foto ist leider scharf, vieles ist stark vergrößert und wird dadurch auch unscharf.



Hier fahre ich gerade mit einer Hanseat-Tiefpritsche durch Berlin (am unteren Bildrand).
Der Hanseat hat ein Gestell, mit dem es möglich ist, besonders langes Ladegut über das Führerhaus zu laden. Rohre, Latten etc. können so durchaus auch mal fünf Meter lang sein, ohne dass es große Probleme gibt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Opeltomte
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 26.08.13
Ort : Landkreis Uelzen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Mi 11 Okt 2017, 21:19

Moin,

der Winzling mitten auf der Kreuzung könnte ein frühes Fuldamobil sein.

Gruß
Stephan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Mi 11 Okt 2017, 22:12

Moin Stephan, hallo Leute,

mal wieder der untrügliche Blick!

Ja, das könnte wirklich ein Fuldamobil der N-Serien sein - ein Silberfloh. Manchmal tauchen wirklich seltene Vertreter der Gattung "Automobil" auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tempo & Co.   

Nach oben Nach unten
 
Tempo & Co.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Bilder und Videoecke :: Bilder-
Gehe zu: