Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tempo & Co.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Do 12 Okt 2017, 00:26

Guten Morgen Leute,

wir bleiben weiter in Berlin.

Ich habe mal schnell das Fahrzeug gewechselt und bin in einen Wiking umgestiegen.


Wiking mit Kofferaufbau in Berlin


Es ist immer gut, wenn man die Wahl hat (oder die Qual?).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Do 12 Okt 2017, 22:50

AbzweigLetter schrieb:

Ich habe mal schnell das Fahrzeug gewechselt und bin in einen Wiking umgestiegen.

Wiking mit Kofferaufbau in Berlin

Sehr gute Entscheidung lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Fr 13 Okt 2017, 00:24

Hallo OceanisTV, hallo Leute,

naja...

Jedenfalls wollte ich noch einen Tag in B bleiben und habe das Fahrzeug schnell wieder gewechselt. Nun ist es ein Goliath GD750 mit einer riesig breiten Ladefläche.



Irgendwie ist es mir doch vertrauter, mit spitzer Nase auf drei Rädern unterwegs zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Sa 14 Okt 2017, 01:53

Hallo Leute,

die Reise geht weiter nach BN.

Wieder einmal besuchen wir einen Wochenmarkt, denn dort gibt es frische Ware. Vorn rechts wartet ein Tempo auf die Beladung und die Rückreise.


Wochenmarkt in Bonn - mit gleich zwei Tempos


Zwei Autos weiter hinten steht noch ein 600er Vorkriegs-Tempo.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   So 15 Okt 2017, 11:02

Hallo Leute,

von Bonn geht es nach Wien. Es war eine ziemlich lange Fahrt - mit dem Goliath Pionier:


Verkehrsgewühl mit Goliath Pionier in Wien


Wohl vom PKW-Erfolg der Konkurrenten Goliath aus Bremen (Pionier) und Framo aus Hainichen/Sachsen (Stromer) inspiriert, bot Tempo seinen Lieferwagen bald auch mit PKW-Aufbau als kleine Limousine an. Der Front konnte jedoch niemals an den Erfolg des kleinen Goliath-PKW's heranreichen. Anders war es bei den Lieferwagen. Dort holte Tempo schnell auf und übernahm bald die Führung.

Hat jemand von Euch einen echten Tempo-PKW (ich meine keinen Ferrari oder Lamborghini...)?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mo 16 Okt 2017, 09:43

Hallo Leute,

von Wien nach Holland ist es eine ziemliche Tour. Deshalb bin ich auf einen schnellen Zweizylinder umgestiegen. Ich bleibe aber bei den spitzen Nasen.


A400 in den Niederlanden mit außergewöhnlich großem Batteriekasten


Außergewöhnlich an diesem A400 ist der riesige Batteriekasten. Ist der etwa mit 12V-Anlage unterwegs?

Außerdem hat der keinen rechten Außenspiegel. Der Spiegel wird wohl noch angebracht? Das Fahren im Verkehrsgewühl mit diesem Aufbau ohne Außenspiegel dürfte ein ziemliches Risiko sein.

Einen ähnlichen Kastenwagen kann man in den Ebay-Kleinanzeigen derzeit erwerben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Di 17 Okt 2017, 11:08

Hallo Leute,

mit einem leistungsfähigen Zweizylinder schafft man es auch von den Niederlanden wieder zurück nach Berlin!

Ich bin nun auf einen Goliath GD750 mit Kofferaufbau umgestiegen, der sich am linken Bildrand hinter der Laterne verbirgt. Rechts sehen wir noch einen Tempo Kastenwagen und einen DKW Schnellaster.

Der Lieferwagen davor? Keine Ahnung, was das sein könnte. Es sieht aber schon nach einem 1,5-Tonner aus.


Goliath GD Koffer und Tempo Kastenwagen in Berlin


Vor dem Lloyd LT Kastenwagen scheint noch ein weiteres Dreirad mit Plane unterwegs zu sein. Nein - für ein Dreirad ist der viel zu groß.
Weit hinten entfernen sich gerade ein weiterer DKW Schnellaster und ein Ford Transit, während ein VW T1 auf uns zukommt.


Zuletzt von AbzweigLetter am Mi 18 Okt 2017, 17:19 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mi 18 Okt 2017, 01:32

Hallo Leute,

hier, in CE, waren wir schon einmal! Das war am 26. Juni 2017 (klick).

Damals gab es an dieser Kreuzung eine Heuerampel und es standen zwei Tempos am Randstein. Es waren zwei dunkle Dreiräder.


Zwei Tempos in Celle

Heute stehen auch wieder zwei Tempos an diesem Platz, aber einer davon ist hell lackiert und wo ist die Heuerampel?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Do 19 Okt 2017, 09:32

Guten Tag Leute,

es war der gleiche Tag, 22. August 2017(klick), als ich um 1980 sowohl diesen schönen Goliath GD750, als auch den Itzehoer Koffer-Hanseat von EJ entdeckte.


Mir ist nicht bekannt, ob dieser GD noch existiert (Foto Erhard Zhorzel um 1980)


Die Foto machte damals mein Freund Erhard Zhorzel. Erhard ging schon früh seit Mitte der 1960er Jahre zuerst mit seinem Vater auf Fotopirsch um Autos aller Art zu fotografieren. Später, in den frühen 1970ern, gingen wir oft gemeinsam auf die Suche nach interessanten Motiven.

Viele seiner Bilder sind in namhaften Fachbüchern (Oswald, Busch usw.) vertreten und sein Name ist in den Fotonachweisen aufgeführt.

Er verstarb leider früh...


Zuletzt von AbzweigLetter am Fr 20 Okt 2017, 11:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Fr 20 Okt 2017, 09:00

Guten Tag Leute,

wir waren lange nicht mehr in HH - doch nun sind wir wieder in der Heimat (der Tempo-Autos).

Heute habe ich keine Dreikantfeile in Betrieb, sondern einen Wiking:


Großmarkt Hamburg mit Wiking und Hanomag L28


Ein Tempo lässt auch mit vier Rädern Fahrspaß aufkommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Sa 21 Okt 2017, 01:31

Hallo Leute,

Lange waren wir nicht mehr in Bayern. Die Reise geht weiter nach Grafing.

Schade, dass er so im Schatten steht, der DKW.  


DKW und VW in Grafing bei München


Man sieht ihm an, dass er ein Kind der frühen Nachkriegszeit ist, aber konzeptionell war er hochmodern, damals. Irgendwie ist er aber doch ein interessanter Lieferwagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   So 22 Okt 2017, 04:11

Hallo Leute,

auch in CE werden immer wieder Tempos gesichtet. Die Lüneburger Heide ist also auch ein richtiger Tempo-Brennpunkt.


Tempo, DKW und Lloyd Lieferwagen in Celle


Neben Tempo findet man auch die Konkurrenz aus Bremen und Ingolstadt auf diesem alten Foto.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mo 23 Okt 2017, 00:11

Hallo Leute,

Wochenmärkte sind Garanten für Treffer!

Auch in der Konkurrenz-Hansestadt HB hatte ich ausnahmsweise mal Erfolg.

Seltsamerweise findet man auf Fotografien aus Bremen selten einen einheimischen Lieferwagen...


Goliath F-Typ der zweiten Bauserie in Bremen auf dem Wochenmarkt


Heute jedoch ist mir ein Goliath F-Typ der zweiten Bauserie begegnet. Allerdings wirft das Foto Fragen auf. Die Seitenscheiben sind unproportional hoch. War der Besitzer etwa ein Sitzriese?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Di 24 Okt 2017, 21:11

Guten Abend Leute,

zurück in die Heimat der Hanseaten, der Wikinger, der Matadore und der Toreros (äh...).

Wir sind in HH und schauen auf den Elbtunnel:



Der Verkehr tummelt sich und dazwischen sehen wir natürlich auch einen Tempo-Wagen. Ich halte ihn für einen Matador - oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mi 25 Okt 2017, 11:35

Guten Tag Leute,

die Motor-Classics in HH mit Beteiligung des Tempo-Dienstes ist gerade zu Ende. Auf dem Tempo-Stand war auch eine seltene Dreikantfeile Wendax WL250 aus der Wendenstraße zu sehen (Draisinenbau Dr. Alpers).

Wie der Christian schrieb, wollte man einen Querschnitt durch die hanseatische Automobilgeschichte bieten.

Auch Rollfix ist ein hamburger Hersteller und durch den Konstrukteur Otto Daus eng mit der Tempo-Geschichte verbunden. Rollfix hatte den Produktionsstandort in Wandsbek - wie zeitweise auch Tempo.

Natürlich ist es ebenso schwierig, einen Rollfix aufzutreiben, wie einen Wendax WL250, von dem mir nur zwei fahrbereite Fahrzeuge bekannt sind.

Rollfix sind mir noch vier bekannt. Da ist zum Einen ein kleiner dreirädriger, giftgrüner PKW (klick), der vor einigen Jahren Gegenstand einer Reportage der Zeitschift Motor-Klassik war.
Zum Anderen gibt es einen mausgrauen Pritschenwagen (klick) mit einer unendlich langen Fronthaube.
In Chemnitz ist hin und wieder ein froschgrüner Kastenwagen (klick) unterwegs, der zu DDR-Zeiten noch in Amt und Würden war.
Außerdem taucht ab und zu auch ein Vorderlader auf, der große Ähnlichkeiten mit dem T6/10 aufweist.


Rollfix-Eilwagen (Werksfoto) mit eleganter Linienführung - man beachte auch die Antriebskette (!?)


Ich staune gerade über die gewaltige Tragkraft von angeblich 20 Zentnern! Donnerwetter! Verdammt viel für ein 200 ccm Ilo-Motörchen...
Oder bezieht sich diese Anschrift möglicherweise auf ein größeres Modell???

Zu Rollfix kann ich sehr wenig sagen, da ich keine Unterlagen über diese Fahrzeuge besitze und auch niemals hatte. Die Original-Fahrzeuge konnte ich bisher nicht begutachten.

Der grüne Rollfix aus Chemnitz ist vom Typ her der gleiche wie auf dem obigen Werksfoto. Die seltsame Konstruktion des Vorderrad-Antriebs würde mich sehr interessieren. Der Kettenantrieb ist völlig anders ausgeführt, als bei allen anderen bekannten Herstellern.

Die graue Tiefpritsche mit der langen Nase sieht (klick) völlig anders aus, als diese stupsnasige Dreikantfeile auf diesem Bild.
Es existieren aber alte Fotos im Netz, mit denen auch die andere Form mit der langen Haube dokumentiert werden. Außerdem scheint die graue Tiefpritsche Heckantrieb zu haben...

Alles sehr seltsam, mit Rollfix...

Wer weiß mehr darüber?


Zuletzt von AbzweigLetter am Do 26 Okt 2017, 20:46 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Do 26 Okt 2017, 12:57

Hallo Leute,

nun zu einer anderen Messe - an einem anderen Ort:

Wir sind wieder in H. Die Varta-Messeblitze auf dem Messegelände in Hannover sind elektrisch betrieben - heute.

Früher waren es elektrische Kleintransporter bzw. Motorkarren von Still - und - normale Matadore.

In den 1980er Jahren hatte ich regelmäßig auf Messen zu tun. Damals, im Jahre 1986, habe ich diese Fotos gemacht:


Mehrere Generationen Messe-Blitze in Hannover - ganz rechts am Rande ein Elektro-Bus


Auf dem Parkplatz sind diverse motorbetriebene Messeblitze abgestellt. Hier sehen wir einen Matador I und einen Hamburger Transporter von MB.

Ein damaliger Kollege von mir, der inzwischen nach Menorca ausgewandert ist, war ganz begeistert von diesen luftigen Bussen. Er wollte sich ein paar ausgemusterte besorgen, diese renovieren und dann als "Strandshuttle" einsetzen. Es blieb aber wohl nur bei der Idee...

Ich zeige Euch demnächst noch ein paar Bilder ähnlicher Fahrzeugen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Fr 27 Okt 2017, 00:26

Hallo Leute,

die Bilder der Motor-Classics, die der Christian gepostet hat, wirken auf mich noch nach.

Da ist mir in diesem Zusammenhang noch eingefallen, dass es ja noch einen weiteren hamburger Automobil-Hersteller gibt.

Still war ein Hersteller von Elektro-Automobilen!

Von der Elektro-Karre über Elektro-Transporter (z. B. auf Matador-Fahrgestell) bis hin zu selbstentwickelten Elektro-Lastwagen wurden eine ganze Reihe von Fahrzeugen geschaffen, die teilweise auch in das Tempo-Fenster passten.


Still Elektro-Lieferwagen - aus hamburger Produktion


Oben stellvertretend ein kleiner Elektro-Lastwagen bzw. ein Elektro-Karren von Still, wie er bekannt und sehr verbreitet war. Vor nicht langer Zeit ist mir genau dieses Modell noch auf einer Nordsee-Insel begegnet - sogar mit geschlossenem Fahrerhaus. Ich weiß nicht mehr, ob das auf Langeoog oder auf Wangerooge war.


Zuletzt von AbzweigLetter am Fr 27 Okt 2017, 12:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Fr 27 Okt 2017, 11:45


Die E-Karren von Still konnte man zulassen???
Hat da einer Infos dazu?

Das eröffnet ja ganz neue Perspektiven für die E-Ladesäule
und die E-Auto Stellplätze vor der Tür Laughing

Das "gab" gibt es übrigens immer noch, die wachsen ja fleißig
in Billbrook.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Fr 27 Okt 2017, 12:23

Hallo OceanisTS, hallo Leute,

wenn ich mich recht entsinne, fahren einige der Elektrokarren auch auf den Nordseeinseln mit Zulassung. Diese Still sind selten geworden. Aber, was dort an modernen Elektroautos fährt, sieht eigentlich auch nicht sehr viel moderner aus.

Ja - im Zeitalter der Elektroautos kann man sich wirklich überlegen, ob man sich nicht einen Elektro-Oldtimer anschafft und mit etwas modifizierter Technik kompatibel zu modernen Elektro-Zapfsäulen macht.

Das wird aber nicht so ganz einfach werden, da die Elektro-Oldtimer sich keiner großen Beliebtheit erfreuen und sicherlich nur einen kleinen Freundeskreis haben (bis jetzt?). Das bedeutet, dass sie eben in den Hochofen kamen, wenn sie "fertig" waren und entsprechend schwer zu bekommen sind.

Still ist mir heute noch als Hersteller von Stabelgaplern bekannt. Habe das "Gab" mal durch ein "Gibt" ersetzt, denn die kann man ja im weiteren Sinne auch zu den "Automobilen" rechnen.

Nun fällt mir auch noch Menck & Hambrock ein - bald kommen wir auch noch zu den Lokomotiv-Fabriken...


Zuletzt von AbzweigLetter am Sa 28 Okt 2017, 01:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Fr 27 Okt 2017, 13:53

AbzweigLetter schrieb:
Das wird aber nicht so ganz einfach werden, da die Elektro-Oldtimer sich keiner großen Beliebtheit erfreuen und sicherlich nur einen kleinen Freundeskreis haben (bis jetzt?). Das bedeutet, dass sie eben in den Hochofen kamen, wenn sie "fertig" waren und entsprechend schwer zu bekommen sind.

Na, der Markt hält schon einige bereit, viele hatten ein Zweitleben (meistens nach der DB Zeit)
und wurden irgendwann vergessen wenn die Batterie hin war...

https://auktion.catawiki.de/kavels/11570585-still-elektro-gep-ckwagen-elektrokarre-stillelektrofahrzeug-1960-1970

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-e-karre/k0
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Sa 28 Okt 2017, 01:35

Guten Morgen Leute,

es sieht so aus, als wenn der alte Still von OceanisTS noch eine Karriere als Lastesel haben könnte. Elektrofahrzeuge waren schon immer sehr langlebig und durch die unkomplizierte Technik unverwüstlich.

Nun wollen wir einen Tempo-Brennpunkt besuchen. Wir fahren nach Südniedersachsen, in die Heimat des Gänseliesels - nach GÖ.

Heute treffen wir auf dem Marktplatz gleich zwei Dreikantfeilen an. Weiter hinten stehen noch zwei weitere interessante Kleintransporter.


Dreiräder in Göttingen am Marktplatz - es ist Markttag


Das Gänseliesel wartet wie immer mit ihren Schützlingen am Brunnen und dort stehen auch ein Hanseat und ein Goliath GD.

An der Straße parkt hinter einem Weltkugel-Taunus ein früher Matador und ein DKW Schnellaster ist ebenfalls im Bild.

Hier werden wir öfters mal nachschauen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   So 29 Okt 2017, 00:11

Guten Morgen Leute,

luftige Messe-Busse gibt es nicht nur von Tempo.

In Wiesmoor war dieser Frischluft-Messe-Zug unterwegs:



Klar, dass jeder erkennt, dass es sich um einen Ford Transit handelt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ulli
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 12.03.10
Ort : Silzen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   So 29 Okt 2017, 14:20

Super Fotos, bin gespannt auf weitere.
Gruß Ulli M. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mo 30 Okt 2017, 09:18

Hallo Leute,

da will ich heute mal das runde Heck des Rundfahrten-Matador I zeigen.

Das Foto entstand 1986 und man sieht hier das außergewöhnlich hohe und schmale Hinterrad, das bei Zug 17 noch frei liegt. Bei späteren Bussen waren die Räder kleiner und verdeckt.


Hannover-Messe 1986 - Matador I


Am 26.10.2017 sieht man ihn von vorn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Di 31 Okt 2017, 00:32

Hallo Leute,

auf nach Sachsen-Anhalt. In MD soll eine Dreikantfeile von Goliath gesehen worden sein...


Markttag in Magdeburg


Tatsächlich - wir haben sie entdeckt. Ein F-Typ der zweiten Bauserie 1935-37 (-38) steht am Straßenrand. Dahinter steht ein Ford Eifel und rechts sind interessante Lastwagen unterwegs (Hygienische Molkerei). Auch die alte Straßenbahn passt gut zu der Straßenszene.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tempo & Co.   

Nach oben Nach unten
 
Tempo & Co.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Bilder und Videoecke :: Bilder-
Gehe zu: