Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tempo & Co.

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14 ... 18  Weiter
AutorNachricht
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   So 17 Dez 2017, 00:23

Hallo Leute,

das Haus, in dem ich meine Kindheit verbrachte, war ein altes rotes Backstein-Mietshaus in Herrenhausen, gebaut in der Zeit um die Jahrhundertwende. Ganz unten - Parterre - wohnte Familie Gülke.

Herr Gülke handelte mit Obst und Gemüse, fuhr auf Marktplätze. Er hatte immer ein paar Apfelsinen im Auto. Wenn er vom Markt kam, gab es für die Kinder eine Apfelsine auf die Hand, die er mundgerecht aufschnitt.

Er war Tempo-Fahrer. Es war ein grauer Wiking-Kastenwagen - eines der wenigen Autos, die damals in unserer Straße zuhause waren. Der Wiking hatte keinen Laternen-Parkplatz vor der Haustür. In einer Garagenanlage bei der Esso-Tankstelle Röttger in der Herrenhäuser Straße - nicht weit entfernt - war er untergestellt.

Dieser Kombi hier hatte es offenbar nicht so trocken, wie der Kastenwagen von Gülke:


Wiking Kombi irgendwo an der Unterweser - fotografiert von meinem Freund Erhard Zhorzel


Das Foto entstand in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre und in Anbetracht dessen ist er schon in ziemlich traurigem Zustand. Sämtliche Problemzonen treten an ihm deutlich zutage.

Der Gülke-Karpfenmaul-Wiking wurde übrigens schon Anfang der 1960er Jahre durch einen VW T1 Kombi abgelöst. Der war zweifarbig lackiert. Oben Dunkelgrün, unten helles cremiges Gelb und hatte noch die seitlichen Flügeltüren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mo 18 Dez 2017, 00:24

Moin Luit,

bin unnerwegs. Von da dies:


GD unterwegs getroffen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Di 19 Dez 2017, 00:14

Hallo Leute,

die Reise ging nach OD - um einen seltsamen Wiking zu bestaunen:


Wiking in Bad Oldesloe


Es ist doch ein Wiking-Kombi - oder nicht?

Was mich wirklich stutzig macht, ist die Form des Hecks...

Ansonsten ist hier eine VW-Invasion ausgebrochen. Außer dem Opel Rekord P1 ist kein anderes Fahrzeug in Sicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mi 20 Dez 2017, 00:48

Hallo Leute,

es geht wieder nach B.

In Bad Oldesloe begegnete uns das Heck eines ominösen Wiking. Heute haben wir ein anderes markantes Heck im Bild.



Wozu könnte das wohl gehören?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Do 21 Dez 2017, 02:07

Hallo Leute,

auch, wenn es niemand auflösen wollte - sicher habt Ihr ihn erkannt, den Goli gestern in Berlin!

Wieder in HH:


Viele Opel und nur ein VW in Hamburg


Auch hier ist nur ein mit Jutesäcken beladenes Heck hinter dem schwarzen 50er Olympia unterwegs.

Ist dies ein Tempo?
Gehört die Kabine hinter dem Hinterkopf zu diesem Fahrzeug?

Schwer zu sagen, aber wohl eher nicht.

Auffallend ist, dass wir heute nur einen VW, dafür aber noch zwei weitere Olympia Rekord im Bild haben. Einer davon ist ein Kastenwagen. Diese Art von Lieferwagen  - auf PKW-Basis - waren damals recht häufig zu sehen.

Der grüne LKW ist ein Opel Blitz und ein MB 170 V ist auch noch hier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Fr 22 Dez 2017, 00:53

Hallo Leute,

wir nutzen den Aufenthalt in HH und fahren an die Alster.

Auf einer Brücke kommt uns ein Hanseat ins Bild.



Auch, wenn das Bild nicht ganz scharf ist, so gibt es doch eine ganze Menge interessanter Fahrzeuge zu entdecken. Das zweifarbige Cabrio kann ich nicht zweifelsfrei identifizieren. Ist es ein DKW? Ist es ein Opel?

Im Vordergrund ist jedenfalls ein 51er Olympia auf der Straße. Eingeparkt sehen wir MB 170V, DKW F89, Mercedes (?), MB 300 Adenauer, VW, Borgward Hansa 2400 Schrägheck, Leute, (?), Ponton-MB, 51er Kapitän, MB 170S, VW, VW, MB 170V, Opel Olympia Kombi...

Eine interessante Zusammenstellung dort...


Zuletzt von AbzweigLetter am Sa 23 Dez 2017, 01:09 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Sa 23 Dez 2017, 00:21

Hallo Leute,

von HH nach HF ist es schon ein ordentliches Stück Arbeit zu fahren.

29. Mai 2017 - Opeltomte schrieb:
Moin, Beim DKW handelt es sich eher um einen F91, da der Kühlergrill 6 "gleichgroße" Zierleisten hat, der F89 dagegen 4 große und 6 kleine...

Der "Star" auf dem heutigen Bild ist kein DKW (auch nicht die nette Dame), aber wir sehen deutlich, was der Stephan Opeltomte zum Bild vom 25. Mai 2017 meinte (klick).

In der Parkreihe sieht man nach einem 53er Olympia-Rekord einen Weltkugel-Taunus. Dann folgen sehr deutlich die Nasen von DKW F91, danach DKW F 89.


Goliath GD in Herford


Weiterhin sind die "unvermeidlichen" VW,  ein Opel Olympia und Ford Buckel-Taunus "de Luxe" im Bild - von der netten Dame ganz zu schweigen.

Der heutige Star ist jedoch ein Goliath GD750, der einen MB 170S im Schlepp hat - oben links.

Verbleibt noch der Hinweis, dass die IFA F9 aus DDR-Produktion weitgehend baugleich mit den westlichen DKW-Fahrzeugen sind. Ich persönlich mag diese Autos - sie sind allesamt Zweitakter (räängtängtäng).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Weihnachtsgrüße   So 24 Dez 2017, 00:55


Weihnachtsmann mit rotem Tempo Dreirad und rotem Mantel - frohe Kinder mit rotem Wiking-Matador


Zuletzt von AbzweigLetter am Mo 26 März 2018, 14:52 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mo 25 Dez 2017, 12:44

Hallo Leute,

wir sind wieder in H.

Anfang der 1970er Jahre war ich mit Erhard Zhorzel manchmal in Hannover unterwegs, um interessante Fahrzeuge auf Film zu bannen. Der Erhard hatte es sich zum Hobby gemacht, überall Autos zu fotografieren, die er für interessant genug hielt. Internet gab es noch nicht und hatte er hatte ohne Werbung einen (kleinen) Namen gemacht. In vielen Auto-Büchern, die in den End-60ern oder ab den frühen 1970ern erschienen sind, ist er im Fotonachweis zu finden.


Goli in Hannover mit leeren Kartoffelsäcken auf der Ladefläche (oder sind es Decken?)


Nach diesem Goli hatten wir gemeinsam gefahndet. Wenn ich mich recht entsinne, war er in taubenblau lackiert. Das Bild entstand 1973.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch ein Bild   Di 26 Dez 2017, 00:04

Hallo Leute,

wir bleiben noch einen Tag in Hannover und schauen mal, ob noch andere Lieferwagen auf den Straßen anzutreffen sind.

Glück haben wir vor dem Hbf. Dort ist verschwindet gerade diese Dreikantfeile:



Wir kommen gerade noch rechtzeitig, sonst wäre sie weg.

Ist es ein Tempo oder ein Goliath?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Opeltomte
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 26.08.13
Ort : Landkreis Uelzen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Di 26 Dez 2017, 10:13

Moin zusammen,

kleine Anmerkung zum Goli H-LD353:

Das Fahrzeug wurde 1979 stillgelegt aber nicht verschrottet. Nach jahrelangem Dornröschenschlaf und einigen Zwischenstationen ist es vor wenigen Wochen bei mir gelandet! Instandsetzung ist geplant, Happyend also nicht ausgeschlossen.

Opeltomte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1247
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 30
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Di 26 Dez 2017, 13:11

Na dann sind Wir mal gespannt auf das Ergebnis, was von der Tankstelle rollt ;-) Eine gute Basis hast du ja dazubekommen.

Gruß

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53 etc.
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Erlaubt ist, was gefällt ;-)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mi 27 Dez 2017, 00:50

Hallo Leute,

wir fahren von Hannover wieder nach Harburg.

Dort begegnet uns dieses (unscharfe) Bild:



Ich denke, dass Ihr wisst, wo das Bild aufgenommen wurde?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Do 28 Dez 2017, 03:14

Hallo Leute,

Bilder von Autofriedhöfen vergangener Tage hatten wir schon ein paar. Heute fahren wir nach WHV. Dort bietet sich dieses Bild:


Vorn Goli - dahinter Tempo in Wilhelmshaven


Das Bild entstand in den 1980er Jahren. Ende der 1990er sah es dann dann schon so aus (klick).

Es ist auf den ersten Blick das gleiche Auto, aber oben haben wir einen Goli, danach einen Hanseaten. Auf dem verlinkten Foto ist ein GD zu sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Opeltomte
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 26.08.13
Ort : Landkreis Uelzen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Do 28 Dez 2017, 16:48

Moin zusammen,

was den Hackbart-Schrottplatz in WHV-Mariensiel angeht, schleppe ich leider ein kaum kurierbares Trauma mit mir herum. Als der Platz Anfang 1991 in der Oldtimer-Markt erwähnt wurde, musste ich da natürlich auch hin. Drei Freunde, die mit alten Autos überhaupt nichts am Hut hatten, wollten mit. Also zu viert von Berlin nach WHV. Als wir beim Schrottplatz ankamen, war die Stimmung im Auto sehr ausgelassen und das gepaart mit meiner Aufregung, gleich dieses geile Gelände zu sehen, führten dazu, dass ich gar nicht merkte, wie ich an der Einfahrt des Platzes an Hackbart vorbeidüste und erst weiter hinten anhielt. Hackbart war sauer und verwies uns des Geländes.

Diese Dummheit meinerseits habe ich mir im Grunde bis heute nicht verziehen.

Anfang 1995 war ich wieder in der Gegend und dachte mir, falls Hackbart sich nicht an mich erinnert, kann ich ja schauen, ob noch irgendwas auf dem Platz übrig geblieben ist.

Nun, Hackbart war da, war sehr freundlich und ließ mich überall schauen - nur dass es leider fast nichts mehr zu schauen gab. Hier und da lagen noch Teile auf dem Gelände und in diversen Schuppen, aber an Autos war nur noch ein VW K70 und der ehemalige Firmenwagen, ein 1,75t-Blitz, vorhanden.
Und die Reste eines Tempo-Dreirades.
Möglicherweise genau der Tempo, den Uwe hier zeigt, nur eben 1995 aufgenommen. Ob es für den noch ein Happyend gab? Wohl eher nicht.





Übrigens kann man zur Zeit KFZ-Briefe von Autos, die WHV-Mariensiel gestorben sind, bei Ebay erwerben:

https://www.ebay.de/sch/m.html?item=202117147931&rmvSB=true&nma=true&hash=item2f0f1eed1b%3Ag%3AaKEAAOSwQp5aDu-w&orig_cvip=true&clk_rvr_id=1403139646563&si=DF9g8k1YXdI59qgbkrBWlJz%252BNPE%253D&_ssn=tuxirr

Anmerkung: zur Zeit (28.12.) ist kein Brief aktiv, wer will kann bei den beendeten schauen.

Gruß
Stephan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Re: Tempo & Co.   Fr 29 Dez 2017, 12:09

Hallo Stephan, hallo Leute,

ja, wenn man den Zweig, der vor der Kabine schräg liegt mit dem des anderen Fotos vergleicht, so könnte es wirklich das gleiche Auto sein... clown
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Abschied   Fr 29 Dez 2017, 12:12

Hallo Leute,

gestern hieß es Abschied nehmen:





Die letzten Bilder meines 1951er Hanseat, der seit 1981 in meinem Besitz war... Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Sa 30 Dez 2017, 00:27

Hallo Leute,

Wilhelm Ostner baute seine ersten Dreiräder ab 1932 in DD mit einem freiliegenden Frontmotor und freiliegendem Kettenantrieb.

Ganz schön kalt!


Früher O.D. Rex 3


Ziemlich seltsamer Kälteschutz über dem Motor, oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   So 31 Dez 2017, 00:31

Hallo Leute,

es geht mal wieder zu unseren Nachbarn ins Ausland (NL). In Deventer an der IJssel begegnen uns dieser 1950er Hanseat und zwei frühe VW T1.


Hanseat '50 in Deventer


Wir sind auf dem Marktplatz. Auf der Pritsche könnte fast der Max sitzen? Sehr kalt ist es offenbar auch dort noch nicht.

Man sieht sehr schön die hinten geschwungenen Schutzbleche. Eigentlich dachte ich immer, dass diese beim 50er Modell bereits nicht mehr eingebaut wurden.

Guten Rutsch!


Zuletzt von AbzweigLetter am Mo 01 Jan 2018, 00:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mo 01 Jan 2018, 00:33

Frohes neues Jahr!

Nee - das war gestern nicht der Max, der war damals noch in der Kinderkarre...

Im letzten Jahr (vorgestern) hatten wir einen O.D. Rex aus dem Baujahr 1932 im Bild. Bereits im Jahr 1933 kam eine etwas stupsnasige Haube dazu.


O.D. Rex 3 mit erster stupsnasiger Motorhaube


Irgendwie sieht er ganz urig aus, dieser Ostner - oder nicht?

Noch habe ich keinen im Original gesehen, der diesem hier entsprechen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Di 02 Jan 2018, 01:07

Hallo Leute,

wir sind wieder einmal im Süddeutschen, in Württemberg.

Es geht nach HN:


Markt in Heilbronn mit Tempo


Das Foto mutet bei näherem Hinsehen seltsam an. Der Tempo (Hanseat) wirkt auf diesem Foto irgendwie ziemlich stupsnasig. Fast hat er mit dem Ostner von gestern ziemlich viel Ähnlichkeit. Das Ganze wird eine optische Täuschung sein.

Aber auch im Umfeld sieht man interessante zeitgenössische Fahrzeuge. Fast erstaunlich ist der gewaltige Größenunterschied zwischen dem US-Straßenkreuzer und dem VW, der daneben steht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Mi 03 Jan 2018, 13:37

Hallo Leute,

mein Vater war bei VW, erst in WOB, später im Transporter-Werk H-Stöcken beschäftigt.
Das hatte zur Folge, dass wir schon sehr früh ein Auto hatten und dass jedes Jahr ein neuer Käfer angeschafft wurde. Der musste natürlich immer außergewöhnlich pfleglich behandelt werden. Nicht im Auto essen, immer die Füße über den Schweller heben, niemals darauf treten usw. usw. usw.

Naja, schließlich sollte der Wagen nach einem Jahr noch so aussehen, wie ein Neuwagen. Es gelang irgendwie immer, so dass für wenig bis keine Zuzahlung jedes Jahr ein Neuwagen drin war...

Auf diese Weise lernte ich die VW (sie hießen damals noch nicht Käfer), sehr gut kennen und auch schätzen. Legendär waren unsere Urlaubsfahrten während der Werksferien ins Ausland - meistens nach Italien über die Alpen (wegen der Sonne). Autobahnen wurden ab München - soweit überhaupt schon vorhanden - gemieden.
Der Weg war das Ziel und auf jeder Urlaubsfahrt mit hohem Dachgepäckträger (Bremse auf dem Dach...) wurde in einer schönen Landschaft übernachtet.

Mir ist dies eingefallen, weil der Käfer gestern in Heilbronn so winzig neben dem Straßenkreuzer wirkt. Mir kam der Käfer eigentlich immer wie ein ausgewachsenes Auto vor und wir hatten dank der Bremse auf dem Dach immer genügend Platz im Innenraum.

Mich zieht es nun wieder in nördlichere Gefilde und auf dem Weg nach dort kommen wir durch NES. Natürlich sollte man, wie immer, die Wochenmärkte aufsuchen, denn dort steht sicherlich Interessantes herum.


Goliath GD750 in Bad Neustadt an der Fränkischen Saale


Heute ist wohl kein Markttag, trotzdem steht dort eine Dreikantfeile von Goliath und wartet auf den nächsten Einsatz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Do 04 Jan 2018, 11:58

Hallo Leute,

gestern hieß es, dass morgen Markttag in NES wäre. Deshalb habe ich mich gestern zum Übernachten entschlossen.
Und - es hat sich wirklich gelohnt, bis heute in Franken zu bleiben. Seht selbst, aber man muss schauen:


Markttag in Neustadt an der Saale


Da sind einige interessante Fahrzeuge auf dem Bild. An Lieferwagen im Tempo-Format sehen wir links erst einen VW T1. Dann folgen DKW Schnellaster und eine Dreikantfeile von Goliath (Goli). Dann kommen wieder zwei VW T1 und etwas weiter dahinter ist ein Ford Transit (dunkel mit hellem Dach) abgestellt. Ganz rechts im Bild ist noch ein Wiking I mit Plane und noch ein T1 zu sehen. An der Straße, vor dem T1, sieht man auch noch einen frühen 500er Fiat.

Auch der Hanomag L28 ist gut getroffen.

Aber, was steht denn da hinter dem gestreiften Sonnenschirm, zwischen dem Ponton-MB und dem T1? Das wird doch wohl nicht ein seltener (...) sein?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Fr 05 Jan 2018, 11:25

Halo Leute,

hat ihn noch keiner erkannt, den Kleinen gestern?

Lieferwagen ohne Motor? Hm...


"Dreikantfeilen" in Rotterdam - ohne Motor?


Geht auch!

Wir sind wieder bei unseren Nachbarn in NL.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Noch 'n Bild   Sa 06 Jan 2018, 12:02

Hallo Leute,

in den 80er Jahren ist dieser bunte Vogel im Ruhrpott unterwegs gewesen.


Boy als Promotion-Fahrzeug in Herten (Ruhrgebiet)


Ein Boy mit Fahrgetell- und Laderaumgröße eines Hanseat. Ob dieser Boy wirklich als Boy gebaut wurde, würde nur ein Blick auf Fahrgestellnummer und Typenschild offenbaren.

Ob er noch so existiert?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tempo & Co.   

Nach oben Nach unten
 
Tempo & Co.
Nach oben 
Seite 13 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14 ... 18  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Bilder und Videoecke :: Bilder-
Gehe zu: