Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 6-V-Batterie/12-V-Ladegerät

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
AbzweigLetter
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 17.04.17

BeitragThema: 6-V-Batterie/12-V-Ladegerät   Fr 14 Jul 2017, 16:12

Hallo Leute,

Ihr wollt Eure 6 Volt Batterie laden, habt aber nur ein 12V-Ladegerät?  

Kein Problem, besorgt Euch ein 6-Volt-Ladegerät!

Naja - kein guter Tipp! Aber, das wäre für die Zukunft natürlich die optimale Lösung.

Vielleicht habt Ihr eine zweite 6-Volt-Batterie?

Wenn ja, so könnt Ihr beide 6V-Batterien in Reihe schalten und dann beide mit dem 12-Volt-Ladegerät aufladen.

Dazu müsst Ihr beide Batterien miteinander verbinden (in Reihe schalten). Der Minus-Pol der einen Batterie wird mit dem Plus-Pol der anderen Batterie verbunden.
Danach kommt ganz normal an den Minus-Pol der einen Batterie das Minus-Ladekabel des 12-Volt-Gerätes, dann an den Plus-Pol der anderen Batterie das Plus-Ladekabel des 12-Volt-Ladegerätes.
Das funktioniert wunderbar und ist technisch vollkommen sicher.

Hintergrund:
Eine 6-Volt-Batterie hat drei 2-Volt-Bleikammern, die in Reihe geschaltet sind. Eine 12-Volt-Batterie hat sechs in Reihe geschaltete 2-Volt-Bleikammern. Schalten wir also die drei 2-Volt Bleikammern der ersten Batterie in Reihe mit den weiteren drei Kammern der zweiten Batterie, haben wir nichts anderes, als eine 12-Volt-Stromquelle.

Gruß

Uwe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
6-V-Batterie/12-V-Ladegerät
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Schraubertipps :: Elektrik-
Gehe zu: