Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 F35 Ackermann kommt nach Berlin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
christoph aus berlin
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.07.17

BeitragThema: F35 Ackermann kommt nach Berlin    Fr 21 Jul 2017, 11:30

liebe leute,
da ich in der vergangenen woche einen hanomag henschel f35 mit möbelwagenaufbau ersteigert habe, möchte ich mich jetzt hier schonmal präventiv vorstellen.
der transport ist organisiert und am dienstag wird das auto hier in berlin eintreffen. bin gespannt was mich da für eine baustelle erwartet.
er soll dann zur nächsten saison unsere flotte komplettieren:
melde mich dann wohl in der nächsten woche mit der bestandsaufnahme.
sonnige grüsse aus der hauptstadt,
christoph
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: F35 Ackermann kommt nach Berlin    Fr 21 Jul 2017, 23:28


Willkommen im Forum!
Wir freuen uns auf den Bericht der Re-Animation bounce

Ist das hier dein neuer?:
http://www.ebay.de/itm/HANOMAG-HENSCHEL-F35-GUTER-ZUSTAND-/401360750358

Sollten mi nochmal Platz und zeit zulaufen, suche ich auch einen Möbelkoffer Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
christoph aus berlin
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.07.17

BeitragThema: Re: F35 Ackermann kommt nach Berlin    Sa 22 Jul 2017, 10:00

ja, genau das ist er.
er soll dann in der nächsten saison unsere flotte komplettieren, die man unter wrapstars.de ansehen kann.
kann mir schon jemand verraten was für ein vergaser auf dem austin a60 motor montiert ist, damit ich schonmal einen überholsatz bestellen kann?
gruss aus berlin,
christoph
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 58
Ort : 41179 Mönchengladbach

BeitragThema: Vergaser   Sa 22 Jul 2017, 17:03

Hallo Christoph, willkommen im Forum.

Punkt 1: es handelt sich nicht um einen Ackermann Aufbau sondern,
            um einen original Werksaufbau von Hanomag- Henschel.

Punkt 2: Guter Zustand ????

Punkt 3: Vergaser Solex 32-34 PDSI und PDSIT-3

Gruss aus Mönchengladbach von Chris
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
christoph aus berlin
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.07.17

BeitragThema: Re: F35 Ackermann kommt nach Berlin    Mo 24 Jul 2017, 10:13

hallo chris,
dann habe ich also wieder was dazugelernt.
das mit dem guten zustand sehe ich auch eher kritisch. morgen abend weiss ich dann wohl mehr.
gruss aus der hauptstadt,
c.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
christoph aus berlin
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.07.17

BeitragThema: Re: F35 Ackermann kommt nach Berlin    Fr 28 Jul 2017, 09:28

liebe leute,
nun habe ich die letzten zwei tage damit verbracht ca. 10000 leere walnussschalen und die dazugehörigen ausscheidungen aus 16 jahren eichhörnchenbewohnung aus dem hanomag zu kärchern ... ein mordsspass!
der holzfussboden ist nun auch schon raus und gibt den blick frei auf einen rostfreien rahmen und neuwertige bremsleitungen.
das fahrerhaus hat rost eigentlich nur hinter der stossstange auf der beifahrerseite, etwas an der beifahrertür unterkante und leider auch an dieser motorumbauung ( zwischen motorhaube und bodenblech ). meine frage deshalb: welche baujahre ( meiner ist bj. 1970 ) kommen für mich als spenderfahrzeug für dieses teil in frage?
als nächstes möchte ich nun die ganzen abgeknabberten kabel flicken und dann den motor zum leben erwecken ( falls das noch möglich ist ).
gestern fiel mir noch auf, das der stecker vom absperrventil am vergaser abgefault ist. hat vielleicht jemand die teilenummer parat, oder passt der hier http://www.ebay.de/itm/VW-Beetle-Carburettor-Fuel-Cut-Off-Valve-12V-Solenoid-30-Pict-Ghia-Bus-Solex-bug-/331945961535?hash=item4d4985683f:g:4rAAAOSwZVlXuGM4 ?
gruss aus der hauptstadt,
christoph
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
christoph aus berlin
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.07.17

BeitragThema: Re: F35 Ackermann kommt nach Berlin    Mi 02 Aug 2017, 09:33

liebe leute,
nachdem ich das schweissen der front wegen des frischen windes auf dem hof erstmal abbrechen musste, habe ich mich an den zernagten kabelbaum gemacht. alle durchgeknabberten kabel sind nun wieder geflickt.
dann habe ich mich getraut mal eine batterie reinzustellen und die zündung einzuschalten. tatsächlich ging zu meiner freude die ladekontrolleuchte an. die öldrucklampe ( ist es die neben der ladekontrolleuchte? ) allerdings nicht. am öldruckschalter kommen merkwürdigerweise nur 6 volt an.
nachdem ich ölstand kontrolliert und kühlwasser aufgefüllt habe, habe ich mal mutig den zündschlüssel gedreht: starter zieht gut durch.
ansonsten: nichts!
kein zündfunke, kein sprit, kein garnichts.
gestern abend war ich dann soweit; kerzen funkten, sprit wurde gefördert und unter zuhilfenahme von etwas bremsenreiniger tat der motor seine ersten huster.
nicht zu glauben: sogar im vergaser fand ich spinnenweben!
gruss aus der hauptstadt,
christoph
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
christoph aus berlin
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.07.17

BeitragThema: Re: F35 Ackermann kommt nach Berlin    Sa 05 Aug 2017, 11:23

nun ist der vergaser überholt und tatsächlich springt der motor jetzt korrekt an. ohne auspuff zwar noch etwas unkultiviert, aber immerhin.
wenn die tankeinfüll-gummis repariert sind, steht dann einer proberunde auf dem parkplatz nichts mehr im wege. dieses merkwürdige membranteil an dem sich sprit hin -und rücklaufleitung treffen leckt leider noch. wo gibt es ersatz?
gruss aus der hauptstadt,
christoph
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
nille4
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.10

BeitragThema: Beschleunigerpumpenmembran   So 06 Aug 2017, 10:53

Moin

Unter suchen bei Ebay Vergaser Solex 32-34 PDSI oder PDSIT-3 und Beschleunigerpumpe Membran eingeben.

Gruss Nils
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
christoph aus berlin
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.07.17

BeitragThema: Re: F35 Ackermann kommt nach Berlin    Mo 07 Aug 2017, 09:18

hallo nils,
danke für deinen post.
die beschleunigerpumpe und der restliche vergaser ist dicht.
ich meinte diesen unterdruckgesteuerten kraftstoffdruckregler vor dem vergaser. das ist so ein schwarzes plastikteil, wo kraftstoffvorlauf, rücklauf und ein schläuchlein für den unterdruck angeschlossen sind.
da tropft es bei laufendem motor und ich denke nicht, das man das teil selber flicken kann. das muss wohl getausch werde, aber ich kann es als teil nirgendwo im netz finden.
gruss aus berlin,
c.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: F35 Ackermann kommt nach Berlin    

Nach oben Nach unten
 
F35 Ackermann kommt nach Berlin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dschihad im Netz: Heiliger Krieg für die ganze Familie
» Erdogan kommt nach Wien
» EU - was kommt nach den Untergang?
» Hier kommt Julchen
» kommt EU-Diktatur?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Vorstellung der Mitglieder-
Gehe zu: