Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Radbremszylinder F20 Bj.1968 hinten

Nach unten 
AutorNachricht
Stefan Levien
Lehrling
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 18.09.17
Alter : 56

BeitragThema: Radbremszylinder F20 Bj.1968 hinten   So 08 Jul 2018, 12:15

Hallo noch mal.

Kann mir jemand sagen, welche Radbremszylinder bei einem Hanomag F20 Bj.1968 hinten verbaut werden müssen?

Bremstrommelm vorne und hinten 230mm Durchmesser.
In meinem Hanomag-Ersatzteilkatalog sind volgende Teile angegeben:

Hauptbremszylinder Einkreis für F20 - F35 ____ Teile Nummer 1820 050 320 ___ 20,64mm Durchmesser
Radbremszylinder vorne für F20 ____________ Teile Nummer 1822 050 610 ___ 26,99mm Durchmesser
Radbremszylinder hinten für F20 - F35 _______ Teile Nummer 1820 050 630 ___ 19,05mm Durchmesser ___ 1)
und ___________________________________ Teile Nummer 1823 050 310 ___ 22,20mm Durchmesser ___ 2)

Für 1) und 2) sind Fahrgestellnummern für F25, F30 und F35 angegeben, nur leider nicht für den F20.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matador E
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: ATE Classic Katalog   So 08 Jul 2018, 21:54

Schau' mal hier auf Seite 122:
ATE Classic Katalog von 1975

Gruß Ralf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanomag Matador
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 19.02.17
Alter : 49
Ort : Sulingen

BeitragThema: Radbremszyl. Hanomag F20   Mi 11 Jul 2018, 21:33

Hallo Stefan,

Im ET-Katalog Nr. 395/2 Ausgabe August 1970 ist beschrieben unter Fußnote 2)Ä = Änderung/ Neuteil : Hinterradbremse
mit Durchmesser 230mm für F25- F35. Soll heißen, es betrifft nur die Typen F25- F35. Genau so ist es auch beim Radbremszyl.
Den Typen F20 betrifft die Änderung nicht.
Im ET-Katalog Nr. 395 von 1967 sind die Radbremszylinder an der Hinterachse bei allen Typen gleich (wie vor der Änderung 1970).
Da Dein Fahrzeug Baujahr 1968 ist, kannst Du davon ausgehen dass in Dein Fahrzeug die Radbremszylinder mit dem Durchmesser
von 19,05mm an der Hinterachse gehören.

MfG

Hanomag Matador
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Levien
Lehrling
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 18.09.17
Alter : 56

BeitragThema: Re: Radbremszylinder F20 Bj.1968 hinten   Do 12 Jul 2018, 20:02

Vielen Dank für die Infos.

Dann werde ich mal die 19er nehmen.

MfG
Stefan Levien
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Radbremszylinder F20 Bj.1968 hinten   

Nach oben Nach unten
 
Radbremszylinder F20 Bj.1968 hinten
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Planet der Affen (1968) und Rückkehr zum Planet der Affen (1970)
» Heidi - 1968 (mit Jennifer Edwards)
» J.W.v.Goethe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Hanomag und Mercedes-
Gehe zu: