Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 29
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Sa 10 Dez 2011, 15:33

moin moin,

schaut mal hier was ein kumpel im süden gefunden hat ;-) ein WUMAG-Hubwagen







gruß

christian

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Sa 10 Dez 2011, 16:14

Wow, klasse. Ich kannte die bislang nur von hier http://www.hanomag-kurier.de/tempo7.html

So was löst ja bei mir immer ein verstärktes "Habenwillsyndrom" aus...
Wir hatten mal sowas ähnliches auf MB608-Basis ähnlich dem
hier im Betrieb: Link: MB 608-Ruthmann
Leider irgendwann wegrationalisiert worden als große Reparaturen
anstanden und seither ist das Geschrei beim verladen auf LKW
ohne Rampenhöhe immer groß...

Retten!!! Die sind heute so praktisch wie damals Cool

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 29
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Mo 12 Dez 2011, 20:08

habe heute noch weitere detailfoto´s bekommen

das fahrzeug kann wohl auch erworben werden! bin noch dabei die telefonnummer vom besitzer zubekommen

hier mal ein paar weitere bilder:














alles in allem sehr viel arbeit!!

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
Götz Langbehn
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 51
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Mo 12 Dez 2011, 22:12

Moin, gibt es Bilder vom Fahrerhaus?Und von den Vorderrädern? Mich würde interessieren , ob das Fahrerhaus die
Stoßstange unterhalb der Wulstkante vom Hanomag Kurier hat. Und bitte seht euch noch das Bild Video des Monats Dezember auf www.hanomag-kurier.de an. Gruß Götz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 29
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Mo 27 Aug 2012, 19:57

hi,

habe heute einen preis bekommen das dingen soll wech da.

nun meine frage hat jemand interesse ernsthaft??

ich habe keine ahnung wie man dieses ding bewegen soll jemadn ne idee?

werde wahrscheinlich demnächst mal runterfahren und mir das ganze anschauen.

gruß

christian

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
ulli
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 12.03.10
Ort : Silzen

BeitragThema: Wumag   Di 11 Sep 2012, 20:40

sieht nach viel Arbeit aus.

Gruß Ulli
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Götz Langbehn
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 51
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Mo 24 Sep 2012, 21:55

Ist der Preis denn deutlich über dem Schrottwert? so ein Transport macht einen doch sicherlich arm .
wo steht die Karre? Wir sind mitte Oktober in Bayern.Gruß Götz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 29
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Mo 24 Sep 2012, 21:57

Götz Langbehn schrieb:
Ist der Preis denn deutlich über dem Schrottwert? so ein Transport macht einen doch sicherlich arm .
wo steht die Karre? Wir sind mitte Oktober in Bayern.Gruß Götz

hi götz,

denke wir schnacken da nächste woche beim stammtisch drüber ;-) bis dahin weis ich auch weider ein bisschen mehr.

der preis den ich bekommen habe war sehr sehr niedrig..... schrottwert wird wohl mehr sein!

gruß
christian

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
henk50cc
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 49
Ort : beilen

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Sa 10 Nov 2012, 01:22

hallo christian . ist das ein tempo matador ? oder hanomag matador . ist wumag den merke der hub systym? und has du dem auto? grusse henk aus holland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 29
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Mo 26 Nov 2012, 21:07

moin,

ich fahre mir den wumag nächste woche angucken. was soll ich alles fotografieren? (es wurde schon gefragt wann das ding wegkommt....)

gruß
christian

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Sa 02 März 2013, 22:36

Was ist aus diesem Wumag geworden?
Gibt es was neues dazu?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 29
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Sa 02 März 2013, 22:44

hi,

ich war da. soll definitiv weg das teil wenn sich mal jemand finden würde..... als größtes problem sehe ich die bergung und den abtransport.

gruß

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   So 03 März 2013, 09:37

Danke -
Jemand von Schomäker Fahrzeugbau (Bullerdeich, Hamburg) fragte nach sowas.
Die sind ja ein Fachbetrieb für solche Fahrzeuge.
Gebe den Link hierher dann mal weiter wenn der Wumag noch existiert.

Mit Glück paßt die Spurweite hinten noch auf einen 7,5to Abschleppwagen mit Schiebeplateau, oder?
Die kann man hier mieten (bei Wucherpfennig) o.a. als ADAC Mitglied sogar noch bezahlbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 29
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   So 03 März 2013, 17:03

joo mit sonem dingen sollte man das ding wegbewegt bekommen.

gruß

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   So 03 März 2013, 18:55

Das hört sich doch schon mal gut an. Ein Fachbetrieb mit den entsprechenden Kapazitäten ist eigentlich auch der richtige Kandidat für so ein Projekt. Die sollten doch auch geeignete Transportfahrzeuge haben, denke ich mal?

_________________
Grüße ausm Norden

Volker
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 29
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Mo 15 Jun 2015, 22:40

Moinsen,

es gibt mal wieder Neuigkeiten vom Wumag.

Mein Kumpel der Philipp hat mich vor zwei Wochen angerufen das ihn der Besitzer des Wagens angerufen hat und sich mit ihm treffen wolle wenn noch interesse besteht, es kam dazu das die Beiden sich am Wumag trafen und plauderten, via Telefon war ich dabei und habe einiges erfahren... z.B. das der Wagen obwohl er dort stand immer mind. einmal im Jahr angeworfen wurde und die Hydraulik hoch und runter gefahren wurde, dies wurde nachgelassen als aufeinmal der Tankdeckel fehlte es war die Angst da das die Dieselpumpe Wasser zieht Cool  das ganze ist nun 4-5Jahre her.

Ich bekam dann die Nummer vom Besitzer und sollte mich melden in einer Woche wenn er wieder aus dem Urlaub zurück ist.
Wir haben uns dann hier in Tempohausen über Nutzen etc. des Wagens unterhalten und kamen zu dem Entschluss wir fahren runter und gucken uns den Hobel nochmals an. (Trotz der 1000km hin und rückfahrt)

Das geschah dieses Wochenende, wir sind natürlich nicht ganz unvorbereitet runter gefahren der Kofferraum war bestückt mit der halben Werkstatt, man muss ja wenigstens gucken ob das Ding auch läuft bevor man sich so einen 2150KG Brocken antut der die Ausmaße eines kleinen 7,5t hat mit seinen 6.50m Länge und 2.50m Breite.

Vor Ort angekommen begüßten wir den Besitzer und gingen gleich ans Werk ich verkroch mich in die Überreste des noch vorhandenen Fahrerhaus um mich dem Motor zuwidmen als Werkzeugreicher und Handlanger fungierte mein Kumpel Philipp (auch Handwerker durch und durch) mein Vater (Tempothomas) positionierte die Kamera und widmete sich dann den noch stehenden Sträuchern die noch nich verschwunden waren es wurden im Vorfeld zum glück schon Büssche weggeschnitten das man den Wumag zumindest sah.

Nach einiger Zeit und langsamer Wiederbelebung gelang es uns dann doch den Motor zum laufen zubringen und siehe da er läuft seiden weich als wenn nichts gewesen wäre ;-) das war dann wohl der Anstoß dazu dem Wumag eine Chance zugeben wir hatten uns eigentlich schon zu Hause entschieden ihn zunehmen... nur wenn er nicht angesprungen wäre hätten wir ihn wohl dem Verwerter überlassen (vllt. affraid ).

Nachdem die ersten Schritte dann getan waren fragte der Besitzer wollen wir ihn rausholen? er hat einen Kumpel mit einem Bulldog.
Klar warum nicht war meine Antwort. (Wir wussten nicht worauf wir uns da eingelassen hatten lol! )

Ich könnte jetzt einen Roman über Arbeitssicherheit etc. schreiben aber nein das lassen wir....  wir waren schliesslich froh das uns die beiden Freunde des Besitzers dabei halfen den WUMAG aus seiner Dornrösschenecke zubergen.
(Dazu muss man wissen das der Besitzer Pole ist und seine beiden Kumpels auch) dazu gibt es dann noch Video´s einfach nur genial wie schmerzbefreit manche Menschen sind. Wir waren froh als der Wumag raus war und niemand verletzt worden ist.

Ende vom Lied war dann er steht nun zum Abtransport bereit, wir müssen nun noch schauen wie und womit wir ihn in den Norden nach Tempohausen holen.

Soweit erstmal von mir ich lasse nun Bilder und Video´s sprechen.

Gruß
Christian

PS: also wer ein Häuschen über hat kann sich gerne bei uns melden Very Happy






ich denke man kann erkennen wie tief er eingesunken ist (war).....





















und nun noch ein Video die anderen folgen die Tage:


_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Mo 15 Jun 2015, 22:56

Jo, ist doch am Werden. Weitermachen! Bei den ersten Bildern hätte ich nie gedacht, dass der mal eben so in ein paar Stunden zum Laufen zu bringen ist.
Im Übrigen war ich die ganzen Jahre der Meinung, das wäre ein Matador I, wie komm ich da drauf? Oder war da noch so ein Gartenfund im Umlauf, etwa zur selben Zeit, wo dieser aufgetaucht ist?

_________________
Grüße ausm Norden

Volker
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matador E
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Di 16 Jun 2015, 21:08

Das Teil läuft, Wahnsinn!!!
Jetzt kann es ja losgehen, ein zweiter Wumag geht auf die Straße!
Im Netz wird gerade eine eigenwillige Kabine (neue Kantbank ausprobiert?) angeboten:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/tempo-matador-e-haeuschen/327161983-223-1425?ref=search,
die macht evtl. weniger Arbeit und würde zu diesem Fahrzeug passen.
Viel Erfolg
Ralf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 29
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Di 16 Jun 2015, 21:14

hier weitere Video`s








_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Di 16 Jun 2015, 21:45

Jetzt interessiert mich aber noch, wie er da rausgekommen ist. Und wie habt Ihr den Aufbau in Fahrtstellung bekommen? Funzt die Hydraulik noch? Und wo bindet man den an, damit man nichts kaputt macht?

Das Fahrerhaus ist im Übrigen ein abgesägter Kastenwagen. Kann man kaufen, wenn der Rest gut ist. Aber die Unterkante, z.B. mit der bewährten VW-Stoßstangen-Methode ist das kleinere Problem gegen den Austausch von Dach und Rückwand.

_________________
Grüße ausm Norden

Volker
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 29
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   Di 16 Jun 2015, 21:53

also zu unserem glück befand sich der wumag in fahrstellung! die hydraulik werdne wir erst hier zuhause ausprobieren da es mir heiss war den hebel für den nebenantrieb abzurbrechen der hat sich nicht so einfach bewegen lassen da muss erstmal ein bisschen deblockoil sein gutes tun Cool .

rausbekommen hat ca 2std gedauert... ich kann es gerne hochladen bei youtube wir haben viel davon gefilmt werde die video´s beim nächsten stammtisch dabei haben.

das fahrhaus ist ein ehemaliger bus.... da hab ich mindestens genauso viel arbeit wie an dem vorhandenen...

gruß

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
Archiv-Andi
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 31.07.13
Alter : 50
Ort : Quickborn in Holstein

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   So 21 Jun 2015, 19:57

Ich zolle Euch meinen höchsten Respekt !
Im Vergleich dazu war die Bergung unseres WUMAG (aus dem Nachbardorf!) eine Aktion aus der Rubrik "Kindergeburtstag auf dem Ponyhof" :



Warum Euer WUMAG tatsächlich erhaltenswert ist ? Weil er für Laien auf den ersten Blick mit unserem identisch zu sein scheint, in Wirklichkeit aber ein nahezu VÖLLIG anderes Fahrzeug ist : das beginnt beim Motor (Hanomag D 301 E2 statt Austin A 60) und endet beim WUMAG-Aufbau (1,99 to statt 1,8 to - der Unterschied erscheint in der Nutzlast marginal, deutet aber auf eine komplett überarbeitete Konstruktion hin = siehe allein die Hinterräder) !
Also : dran bleiben ! Nicht nur, daß so ein WUMAG im Gebrauch praktisch ist, auch kann man sich damit auf Treffen regelmäßig zum Affen machen, wie Ralf am 13.06.2015 in Bockhorn dokumentiert hat : er fotografierte mich als der, "der den Hebel zieht"....


Bis demnächst
Archiv-Andi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hanomag-kurier.de
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   So 21 Jun 2015, 21:48

Das ist aber schon vom Zustand ein gewaltiger Unterschied. Aber der Gelbe ist ja in fachkundigen Händen.
Was ist eigentlich aus dem F35 (36?) Hubwagen geworden, der kurz vor dem Absturz des alten Forums hier mal aufgetaucht ist, aus erster Hand, der nur für die Inspektion alle 2 Jahre mal das Firmengelände verlassen hat? Auch wenn der vom Modell her nicht so selten ist, das dürfte vom Zustand her der schönste sein.

_________________
Grüße ausm Norden

Volker
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv-Andi
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 31.07.13
Alter : 50
Ort : Quickborn in Holstein

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   So 21 Jun 2015, 22:24

Du meinst wahrscheinlich den F35 von Unilever ?!?
Ich habe irgendwann auch mal Fotos vom Fahrzeug im Netz gesehen..aber die sind auch durch komplexeste Suche mitttlerweile unauffindbar !
Wahrscheinlich hat der derzeitige Besitzer alle Hebel in Bewegung gesetzt, um das Fahrzeug "nur für sich" zu haben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hanomag-kurier.de
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   So 21 Jun 2015, 22:29

Jo, die Fotos waren im Angebot im alten Forum und das hat sich wenige Tage danach zerschossen. Hat mich besonders geärgert. Da kommt der Verkäufer schon mal ins richtige Forum und dann ist es weg, bevor überhaupt alle möglichen Interessenten das gelesen haben ohne Chance, sich da wieder anzumelden. Und bis zum Neuen hat es ja auch noch Monate gedauert. Ich kann mich nur noch erinnern, dass das Fahrzeug dem Zustand entsprechend nicht billig war. Also nicht zu teuer für sowas Einmaliges, aber schon ein Mindestgebot, was der Normalbürger nicht mal eben aus der Tasche zieht. Hat aber auch was für sich, damit sind Exporteure und Endverbraucher schon mal raus.

_________________
Grüße ausm Norden

Volker
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!   

Nach oben Nach unten
 
Matador WUMAG-Hubwagen aufgetaucht!!!!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Vierrad Nachkrieg-
Gehe zu: