Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hallo aus der Region Wob. / BS

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
ewald r.
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 40
Ort : Lauingen

BeitragThema: Hallo aus der Region Wob. / BS   Di 13 Nov 2012, 09:06

Ich möchte mich kurz euch vorstellen. Ich bin 77er Baujahr und wohne in Lauingen (Königslutter am Elm/ zwischen Wolfsburg und Braunschweig). Habe bisher (und noch) mit Zweirädern Spaß beim fahren und restaurieren gehabt. Ein paar Vorkriegsmotorräder der Marke Standard und etwas aktuelleres stehen in meiner Garage und sorgen für wenig Langeweile.

Ich habe kein Tempodreirad, bin aber durch Zufall vor kurzem an ein Standard Lastendreirad von 1935 gekommen und da die überschaubare Technik ähnlich ist (hoffe ich zumindest) und auch bei mir ein Ilo- motor (E200 ?) verbaut wurden ist, hoffe ich auf viele wertvolle Tips und Anregungen und das eine oder andere fehlende Teil (z.Bsp.: Lima/ Dynastart Anlage).

Neben der Arbeit und anderen Hobbys (z.Bsp. Tauchen und Reisen) habe ich eine geduldige besser Hälfte, die auch mit Spaß bei einigen Aktivitäten und Ausfahrten dabei ist.

Ich hoffe auf eine interessante Zeit im Forum, mit vielen Tips und auch nicht nur dreiradlastigen gesprächen und vielleicht auch mit dem ein oder anderen persönlichen Kontakt.

Mit freundlichem Gruß

PS: ich wollte ein Foto anhängen, nur weiss ich nicht wie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 29
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Di 13 Nov 2012, 22:23

moin,

herzlich willkommen bei uns hier im forum.

bist ja garnich soweit entfernt von tempohausen ;-)

bilder wären interesant standard dreiräder sind ja auch nicht so oft anzutreffen.

das ist ja ein luftgekühlter vermute ich mal? tempo hat ja fast nur wassergekühlte fahrzeuge gebaut. dynastart muss man gucken was evtl passen könnte.

ist das so ein standard hier (der grüne)?



bzw. so einer hier?



bilder sind dieses jahr beim dreiradtreffen in tangerhütte entstanden.


hier findest du eine anleitung die der chris erstellt hat zum bilder einstellen:
Bilder einstellen

gruß

christian

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
ewald r.
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 40
Ort : Lauingen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Do 15 Nov 2012, 08:36

Hallo, hier erst einmal ein Bild meines Dreirades. Bessere Bilder werde ich nachreichen. Unter diversen Farbschichten kommt ein weinrot zum Vorschein, dass auch wahrscheinlich die originale Farbe gewesen ist (Standard hatte für die Dreiräder vier Basisfarben (u.a. weinrot) und noch vier Sonderfarben im Angebot). der grüne ist auch ein Standard Dreirad aber etwas später, meiner hat noch Holztüren (unten eckig und nicht mit einem Radius versehen) und Schiebefenster. Die Rückblickscheibe hat auch noch eine andere Form. Es sollte sich um eines der ersten Modelle handeln, da ich nur eine frühe Prospektabbildung in meiner Ausführung kenne, die anderen bekannten Dreiräder sehen wie der Grüne aus. Ich habe aber die kleine Blechladefläche (diese wurde in verschiedenen Größen und Ausführungen (Blech, Holz) angeboten).
Ich habe einen luftgekühlten Ilo 2- Taktmotor mit 200ccm ( leider mit fehlender DynaStartAnlage), mit einem Graetzin KC20 Vergaser und einem Hurth Getriebe an der Hinterachse sitzen.

Mit freundlichem Gruß

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
E 200
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 37
Ort : Meinersen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Do 15 Nov 2012, 19:48

Hallo und herzlich willkommen , cheers
da hast du ja viel arbeit vor dir Shocked
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
henk50cc
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 49
Ort : beilen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Do 15 Nov 2012, 21:59

ser shones fahrzeug deinem standard. viel gluck es wieder fahrbereit zu machen . grusse henk
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
jcolberg
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 19.05.12
Alter : 48
Ort : Heidesee

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   So 18 Nov 2012, 20:09

Hallo,

herzlich willkommen im Forum. Glückwunsch zum neuen Hobby und viel Spaß bei der Restauration. Tips und Anregungen wirst Du hier sicher bekommen. Einige andere Quellen hast Du ja schon ausfindig gemacht. Die mit den Farben würde mich interessieren, hast Du da was konkretes?

Gruß
Jens
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ewald r.
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 40
Ort : Lauingen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Mo 19 Nov 2012, 21:41



Hallo, hier habe ich die Quelle meiner Farbangabe. Es ist leider nicht mein Prospekt, ich habe nur das Bild.
Ich mache am WE mal ein paar Detailbilder.
Mit freundlichem Gruß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellopfleger
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 19.08.10
Alter : 52
Ort : Böblingen

BeitragThema: ne Schöne Cezeta   Do 27 Dez 2012, 20:49

Hallo ewald !
Herzlich willkommen hier im Forum ,auf deinen Bildern ist ja eine schöne cezeta zu sehen ,hast du da noch mehr Bilder von ?.Suche noch so einen geilen Roller zum aufbauen .Gruss der Ellopfleger Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ewald r.
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 40
Ort : Lauingen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Do 10 Jan 2013, 07:52

Hallo, ich habe nun gerade etwas Zeit um über die schon erledigten Arbeiten euch auf dem laufenden zu halten.

Zu den Farbvorschlägen und der Nachfrage, ich habe leider kein besseres Bild, sonst hätte ich es eingestellt, damit jeder etwas davon hat.
Der Roller auf dem Lastendreirad ist ein IWL SR56 "Wiesel" und dieser läuft und ist komplett.

So aufwendig finde ich die Arbeiten gar nicht, das Führerhaus und die Ladefläche befinden sich in einem guten Zustand, nur die diversen Farbschichten geben einen anderen Eindruck wieder.
Mein Führerhaus wurde nur 1935 so gebaut (ähnlich dem des Standard Hermes Lieferwagens) und wurde 36 schon wegen der anfänglich schlechten Verkaufszahlen überarbeitet und führte zu dem oben von Tempochristian gezeigtem Fahrzeug.

Es wurde im alten Jahr das Fahrzeug demontiert, also das Führerhaus und die Ladefläche runter, Achsen, Motor und Getriebe raus. Nachdem der Rahmen nackig war, wurde dieser abgeschliffen, dadurch sind diverse Risse zutage gekommen. Der Rahmen wurde dann vermessen und eingerichtet und die Risse verschweißt und die höher belasteten Stellen verstärkt. Das Dreirad wird wahrscheinlich zwar nie wieder so belastet werden wie es damals wurde aber ich will das Dreirad nachher auch nie wieder auseinander nehmen.
Unter diversen Farbschichten ist die Fahrgestellnummer auch wieder aufgetaucht.

Im Rahmen haben sich in den letzten Jahrzehnten einige Mäusefamilien eingenistet, dadurch musste ich unmengen Nussschalen, Papier, Stroh,... aus dem Kastenprofil entfernen. An der Unterseite ist das Material unter dem Mäusenest sehr dünn und dort muss auch großflächig Material ausgetauscht werden.

Einige Risse hinten wurden durch das nachträgliche anbringen von Verstärkungsplatten damals ausgegelichen. Die wurden einfach angeschraubt, dadurch musste damals nichts demontiert werden.

Der Ilo Motor ist zerlegt und in einem erstaunlich guten Zustand. das Hurth Auto Getriebe und die Kupplung sind wie neu, deutlich überdimensioniert.
Das Fahrwerk zeigt sich allgemein in einem guten Zustand. Die Bremsen sind auch i.O., also muss alles nur gereinigt und neu gelagert werden, das sage ich in meinem jugendlichen Leichtsinn jetzt so daher, wahrscheinlich kommt noch wesentlich mehr dazu.

Unter der Blechladeflächer ist der Holzunterbau schon altersbedingt fertig, ein neuer Holzunterbau wird also die Basis der Ladefläche wieder herstellen.

Ich halte euch nach und nach auf dem laufenden.

Ich suche noch eine komplette und funktionierende Dynastartanlage und wäre über Angebote dankbar.
.

Mit freundlichem Gruß und ein frohes neues Jahr.

























Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
E 200
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 37
Ort : Meinersen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Do 10 Jan 2013, 08:59

Guten Morgen ,
danke für die Bilder ,der Rahmen sieht ja schlimm aus wie geht es da weiter ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ewald r.
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 40
Ort : Lauingen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Do 10 Jan 2013, 09:23

Hinten ist der Rahmen schon fertig geschweißt und da passiert nichts mehr, der ist jetzt stabiler als er es jemals gewesen ist. Man sieht die schweißarbeiten nicht, im Gegensatz zur geschraubten Verstärkung.
Die Unterseite werde ich komplett verstärken, also zwei lange Stahlblechstreifen (5mm) anschweißen, damit habe ich dann auch Ruhe. Der Rahmen ist "nur" an der gezeigten Stelle dünn und löchrig, alles andere ist vom Material her noch sehr gut.
Ich mache am, WE mal ein paar Fotos der Schweißstellen.

Gruß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellopfleger
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 19.08.10
Alter : 52
Ort : Böblingen

BeitragThema: zweites Bild cezeta   Mo 28 Jan 2013, 11:29

hallo ewald !
Schönes Teil viel Spass beim restaurieren ,auf deinem zweiten Foto meinte ich die weissblaue cezeta .Nicht die auf deinem Lastendreirad sorry das war ja zu sehen das das ein Wiesel oder Troll ist .Gruss der ellopfleger. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ewald r.
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 40
Ort : Lauingen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Di 29 Jan 2013, 08:08

Hallo Ellopfleger, jetzt habe ich es verstanden, die ersten beiden Bilder sind von Tempochristian.
Der Rahmen ist bei meinem Dreirad fertig.
Mit freundlichem Gruß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ewald r.
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 40
Ort : Lauingen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Do 13 Feb 2014, 08:45

Gestern habe ich die erste Probefahrt (auf dem Grundstück, wobei der Rasen mit herhalten musste) machen können und es hat sehr viel Spaß gemacht bounce Very Happy cheers 

Es sind nur noch optische Arbeiten auszuführen und ich muss mich noch etwas mit der einen Bordwand beschäftigen und den Sitz vom Sattler holen (gestern war es noch etwas unbequem) aber dass sollte ich auch noch hinbekommen, so dass das Lastendreirad im Frühjahr hoffentlich angemeldet werden kann.

Ich stelle mal ein paar Fotos mit dem aktuellen Stand und Bildern von vergangenen Arbeiten ein.

Viele Grüße
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ewald r.
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 40
Ort : Lauingen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   So 05 Okt 2014, 09:31

Hallo, ich will euch mal kurz über den aktuellen Stand informieren. Letzte Woche hat mein Dreirad ohne Probleme die Abnahme bei der Dekra geschafft und ich werde in den nächsten Tagen das Fahrzeug anmelden. Ich mache mal ein paar aktuelle Fotos wenn ich wieder mal vor Ort bin.
Ein Problem habe ich aber nun noch, die Lima lädt nicht. Die Spulen sind i.O. und die hat auch schon mal geladen. Nun habe ich gelesen dass man unter Umständen die Lima neu polarisieren muss und das dazu ein paar Verbindungen gebrückt werden müssen. Kann mir jemand sagen wie es genau gemacht wird? (Bosch Dynastarter F1KU)
Danke
Viele Grüße
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
jcolberg
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 19.05.12
Alter : 48
Ort : Heidesee

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Di 14 Okt 2014, 14:57

Interessantes Phänomen was Du da evtl. hast, kannte ich auch noch nicht. Ich habe mal ein bisschen im WWW gestöbert und gleich noch zwei Bosch-Heftchen im Antquariat gefunden und gekauft, danke für Deinen Beitrag. Very Happy
In einem anderen Forum habe ich eine kurze Beschreibung gefunden:
Die Haube vom Regler entfernen, Zündung einschalten, auf Anker des Reglers drücken bis die Kontakte schließen, fertig.
Die Zeit sollte etwa 1-2s sein, also wenns qualmt, wars zu lange. Und es Funkt dabei. Viel Glück.
Was macht die Zulassung und was machen die Bilder???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
jcolberg
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 19.05.12
Alter : 48
Ort : Heidesee

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Di 14 Okt 2014, 15:01

jcolberg schrieb:
Interessantes Phänomen was Du da evtl. hast, kannte ich auch noch nicht. Ich habe mal ein bisschen im WWW gestöbert und gleich noch zwei Bosch-Heftchen im Antquariat gefunden und gekauft, danke für Deinen Beitrag. Very Happy
In einem anderen Forum habe ich eine kurze Beschreibung gefunden:
Die Haube vom Regler entfernen, Zündung einschalten, auf Anker des Reglers drücken bis die Kontakte schließen, fertig.
Also nicht starten, nur Zündung ein. Die Zeit sollte etwa 1-2s sein, also wenns qualmt, wars zu lange. Und es Funkt dabei. Viel Glück.
Was macht die Zulassung und was machen die Bilder???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ewald r.
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 40
Ort : Lauingen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Di 04 Nov 2014, 10:00

Hallo, am WE konnte ich die erste Ausfahrt machen, das Dreirad lief sehr gut und war auf der ersten Fahrt (etwas über 50km) sehr zuverlässig. Die Getriebeabstufung zwischen dem 2. und 3. Gang ist zu groß, so dass man realistisch nur auf gerader oder abschüssiger Fahrbahn in den dritten schalten kann. Bei auch nur leicht ansteigender Fahhrbahn schafft es das Dreirad nicht aus dem Drehzahlkeller raus zu kommen.
Ich habe ein paar Bilder gemacht (leider habe ich nicht auf die Einstellung der Kamera geachtet und die Bilder sind recht klein). Einige optische Dinge müssen noch gemacht werden (Zierleisten, Beschriftungen an den Türen und der Heckklappe und Kleinkram) aber es macht sehr viel Spaß damit zu fahren (auch wenn ich leicht zu groß bin und mich leicht nach vorn neigen muss um rausschauen zu können).
Viele Grüße




























Ich habe noch ein anderes Lastendreirad getroffen (Goliath, Bj:36, Fahrer Bj:38), dies ist immernoch in täglicher Nutzung.






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ewald r.
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 40
Ort : Lauingen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Mo 25 Sep 2017, 18:10








Hallo, irgendwann kamen die Logos noch hinzu.
Seither wird er regelmäßig genutzt und macht Spaß.
Viele Grüße
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 367
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   Mo 25 Sep 2017, 18:32

Hallo Ewald,

gratuliere! Das ist ja ein tolles Gefährt! Hoffentlich sieht man den mal auf einem Treffen. Du bist ja nicht gar so weit von mir.

Diesen Bericht habe ich erst heute entdeckt. Die Bilder vom Rahmen erinnern mich an meinen Borgward FW200, den ich gerade in Arbeit habe. Solche Rahmenbrüche waren nicht ungewöhnlich. Ich selbst habe auch einen einseitigen Rahmenbruch an dem sehr ähnlich aufgebauten Borgward-/Goliath-Rahmen. Allerdings habe ich den Rahmenschuh gelassen - ist mir sicherer.

Da gibt es einen Bericht über einen mit 1,5 Tonnen überladenen GD750, der auch so einen einseitigen Rahmenbruch hatte. Da kam die Goliath-Werkstatt und hat den Rahmen vor Ort am Straßenrand repariert, ohne abzuladen. Das wurde sogar fotografisch dokumentiert. Ich weiß leider nicht mehr, wo ich das gelesen habe.

Es gab für diese Fälle vorgefertigte Rahmenschuhe, die über die Bruchstelle geschoben und dann verschraubt oder vernietet wurden. Bei mir ist geschweißt und zusätzlich verstärkt und verschraubt worden.

Möglicherweise hatte diese Rahmenschuhe auch Standard fertig ab Werk als Ersatzteil? Aber darüber wird kaum jemand irgend etwas wissen, denke ich.

Aber - Du wirst ja keine 1,5 Tonnen mehr laden wollen, oder?

Die Vorderradschwinge sieht auch genau so aus, wie bei Goliath oder bei meinem Borgward (der ist ja eigentlich ein Goliath).

Frage: Wo hast Du die Frontscheiben-Rahmen (Alu+Gummi) her? Das benötige ich auch noch!

Bis dann und gute Fahrt!

@Christian: Dein blauer "Standard AZE" da ganz oben auf dem Bild ist ein Goliath F-Typ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hallo aus der Region Wob. / BS   

Nach oben Nach unten
 
Hallo aus der Region Wob. / BS
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hallo und Guten Morgen!
» Geldwechselbetrüger in Region unterwegs
» BomberHarris sagt hallo
» Hallo Mädels...
» Hallo aus Nordenham

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Vorstellung der Mitglieder-
Gehe zu: