Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schraube
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 23.01.14

BeitragThema: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   Do 23 Jan 2014, 13:22

Ich bin neu hier und daher: "Viele Grüße an alle Freunde des rostigen Hobbys aus Brensbach im Odenwald!"cheers

Ich restauriere gerade meinen Goliath FW400. Ich weiß, ich weiß, es ist kein Tempo, aber die Dynastartanlage ist identisch. affraid 
Vielleicht kann mir jemand bezüglich des Reglers helfen.

Bei der Klemme (weißer Pfeil) war bei mir kein Kabel angeklemmt. Wo wird diese Klemme angeschlossen? Weiß das Jemand?


Soweit bin ich schon.
Da mein alter Regler schon ganz schön räudig ist, würde ich gern einen elektronischen Regler einbauen. Könnt Ihr mir einen empfehlen? Oder gibt es eine Adresse wo man die alten Regler überholen lassen kann?
Wer weiß wo man neue Kohlen herbekommt?

Ganz schön viele Fragen. Aber als Bonus habe ich noch ein schönes Werksfoto vom FW400 aus 1938. bounce

Vielen Dank
Schraube
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   Do 23 Jan 2014, 13:55


Hallo und willkommen hier im Forum  flower 

Falls sich hier keiner meldet, könnte ich nur mal an
DKW Hesse oder DKW Greiner verweisen, da habe ich
bisher immer Hilfe und Teile bekommen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   Do 23 Jan 2014, 13:57

Übrigens freuen wir uns auch über Details / Fotos / Restaurierungsberichte zum FW400 in unserem markenoffenen  lol!  Bereich:

http://tempodienstforum.forumieren.info/f24-sonstige-fahrzeuge  Very Happy 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
HANO H
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 27.01.11

BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   Do 23 Jan 2014, 17:25

@ Schraube

Moin,

mein Tipp versuch es hier einmal :http://www.edknet.de/

PS. Das ist ein Super Teil, viel Spass damit!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hanomag-lkw-traktoren.de/
Schraube
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 23.01.14

BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   Fr 24 Jan 2014, 07:10

Hano H danke für die Info. Hat jemand schon Erfahrungen mit elektronischen Reglern für die Bosch Dynastartanlage? Und wo klemmt man die o.g. Klemme an?

Gruß Schraube
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ewald r.
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 40
Ort : Lauingen

BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   Fr 24 Jan 2014, 11:28

Da gehört 6V angeschlossen. Entweder hast du einen Anschluß unter der Stromschiene für den Starter an dessen Anschlußschraube oder du gehst damit oben auf die Anschlußklemmen (sollte die 3. von links/ 2.von rechts sein (von links: 1. Unterbrecher zur Spule, 2. 6V Ausgang, 3. 6V Eingang (da sollte er mit drauf), 4. 2.Unterbrecher zur Spule).

PS: ich habe deine ersichtliche Dynastartanlage auch noch da. Alle Spulen sind i.O. (sind überprüft und funktionieren einwandfrei (Kabel sind neu isoliert)) und der Regler funktioniert auch.
Ist zwar etwas verdreckt aber techn. (bis auf den Unterbrecher) i.O., kann bei Interesse abgegeben werden.

Ich habe auch noch einen Motor / Getriebe das weg könnte.

Viele Grüße
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
HANO H
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 27.01.11

BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   Fr 24 Jan 2014, 15:08

Schraube schrieb:
Hano H danke für die Info. Hat jemand schon Erfahrungen mit elektronischen Reglern für die Bosch Dynastartanlage? Und wo klemmt man die o.g. Klemme an?

Gruß Schraube

Moin,

die Klemmenbezeichnung lautet B+ / 51
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hanomag-lkw-traktoren.de/
Schraube
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 23.01.14

BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   Di 28 Jan 2014, 14:06

Vielen Dank für Eure Antworten.
Scheinbar hat aber noch niemand einen elektronischen Regler in die F2KU eingebaut.
Ich werde das mal versuchen und meine Erfahrungen posten.

@ewald r.: ich hatte am Freitag eine PN geschickt. Ist der Motor noch zu haben?

Gruß Schraube
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oldieschrauber
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 09.02.12
Alter : 74
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   Do 26 Nov 2015, 21:09

Hallo,
ist das Problem mit dem elektronischen Regler eigentlich geklärt?
Ich wüßte eine Firma, die einen geeigneten Regler anbietet, der auch an die Stelle des originalen Reglers hinpaßt.

Schöne Grüße

Der Oldieschrauber
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ralle
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 30.11.11
Alter : 49
Ort : Wandlitz

BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   So 29 Nov 2015, 12:38

hallo,
wenn es hilft, bei mir sieht das so aus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ralle
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 30.11.11
Alter : 49
Ort : Wandlitz

BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   So 29 Nov 2015, 12:45

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
E 200
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 37
Ort : Meinersen

BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   Fr 11 Dez 2015, 22:45

..sehr schön sauber aber der Regler geht doch an der Stelle immer kaputt oder so deswegen wollen welche da elektronische einbauen oder??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU   

Nach oben Nach unten
 
Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Robert Bosch Automotive Steering GmbH oder ZF Lenksysteme GmbH

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Bilder und Videoecke-
Gehe zu: