Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 batterie 12v für dynastart wieviel ah??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1217
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 30
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: batterie 12v für dynastart wieviel ah??   Do 24 Jul 2014, 21:53

moinsen,

bin dabei ein dreirad komplett auf 12v umzurüsten.

welche batterie größe benötige ich dafür?

gruß

christian

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
jcolberg
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 19.05.12
Alter : 49
Ort : Heidesee

BeitragThema: Re: batterie 12v für dynastart wieviel ah??   Sa 02 Aug 2014, 21:54

Hi Christian,

oh, schön zu hören, dass Du die schwierigeren Details schon gelöst hast ;-)
Die Batterie würde ich nicht als DAS Problem sehen. Für 12 V wirst Du bestimmt etwas rumstehen haben. Kannst ja einfach ausprobieren, wie lange man starten kann, bevor sie schlapp macht. Reserve für tiefe Temperaturen kann man bestimmt ausschließen. Nach meinen Überlegungen wird der Motor die gleiche Leistung aufnehmen um ordentlich zu drehen, mehr Energie braucht die Batterie nicht zur Verfügung zu stellen. Es sei denn das System arbeitet defizitär. Dann kann sie nicht groß genug sein und nachladen müsste man auch dauernd.
Also: P = U * I d.h. bei doppelter Spannung ist der Strom nur noch halb so groß für die gleiche Leistung. Eine 12V-Batterie mit 42,5Ah speichert genau so viel Energie wie eine 6V-Batterie mit 85Ah. Kannst ja noch die Anlassströme bei 12V mit einem original (6V) vergleichen. Ich hoffe, ich hab's gut genug erklärt. Ich nehme an, es ist ein Dreirad der späteren Produktionen ohne Dynastart?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
batterie 12v für dynastart wieviel ah??
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Carragheen als Badezusatz?
» Wieviel Fett verträgt ne Badebombe maximal?
» Kürbiskernöl
» Bedingungsloses Grundeinkommen
» Propolis in Creme einarbeiten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Schraubertipps :: Elektrik-
Gehe zu: